Aufrufe
vor 1 Jahr

Themenspecial Klima & Nachhaltigkeit

  • Text
  • Umwelt
  • Nachhaltige veranstaltungen
  • Veranstaltungen
  • Nachhaltige events
  • Eventplanung
  • Kuenstler
  • Eventbranche
  • Events
  • Klima
  • Nachhaltig
  • Nachhaltigkeit
Ob Walk-Acts, Theater-Produktionen, Musik-Bands oder Teambuilding-Events – sie alle haben eine gemeinsame Fähigkeit: Menschen zu bewegen und zu inspirieren. Dass genau dieses Potenzial immer wertschöpfender und zugunsten des Klimawandels eingesetzt wird, stellt unser Special unter Beweis. Vom Catering-Service, der selbst kompostiert, über Bühnen- und Walk-Acts mit tiefgründiger Message bis hin zu ressourcenschonenden Locations und nachhaltigem Teambuilding – die Eventbranche bewegt mit ihrem Tun nicht nur einzelne Menschen. Sie bewegt und verändert unsere (Um-)Welt!

MIT PROJECT PQ GEHT

MIT PROJECT PQ GEHT ENTERTAINMENT AUCH NACHHALTIG FOOLPOOL EINE ARCHAISCHE PERFORMANCE ZU NACHHALTIGKEIT UND WANDEL Das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit ist für Petra Quednau als Künstlerin, Artistin und Leiterin von „Project PQ“ sehr wichtig: „Ich versuche bereits, nachhaltig zu leben – von Ökostrom angefangen bis zu Solar auf dem Dach. Aber das hat mir 2019 nicht gereicht und ich habe mir Gedanken gemacht, wie ich das mit 'Project PQ' im Entertainment-Bereich am besten umsetzen kann“, so die Künstlerin. gespart. „Ich denke, dass im Bereich Veranstaltungen noch sehr viel eingespart werden kann, z. B. durch Kooperationen mit lokalen, nachhaltigen Anbietern. Es ist schön, dass ein Umdenken stattfindet“, sagt die Artistin. Alles fließt – oder auch wie die wissenschaftliche Lehre der Ökologie nahebringt: Alles Leben beginnt mit einer Katastrophe. Pioniergewächse, die einen verheerenden Waldbrand benötigen, um erst keimfähig zu werden, Erdrutsche, die die Erdkruste aufreißen, Überschwemmungen. Was ist zu tun? Keiner will ein „Zurück auf die Bäume, ihr nach 200 Jahren eine zweite Geburt – foolpool hat alte Fahrräder zu neuem Leben erweckt. Die „Herde der Maschinenwesen“ war damit geboren und klappert archaisch und anachronistisch durch unsere postmoderne Zeit. Wir können uns dem Wandel nicht entgegenstemmen. Wir müssen den Wandel gestalten! Affen“ – vielmehr ein Umdenken von Wachstum und Bestän- Angesichts der offensichtlichen Auswirkungen des Klimawandels wollte sie aktiv werden. Durch eine Ausgleichszahlung unterstützt Petra Quednau ein Projekt in Peru, das wie ihre Zum Video M digkeit ist gefragt. Weg von den breiten Autobahnen mit dem alltäglichen Stau, hin zu schmalen individuellen Pfaden. Zum Video M Shows mit Feuer zu tun hat. Dort werden effiziente Kochöfen in ländlichen Gebieten eingeführt und so die Abhängigkeit von festen Brennstoffen reduziert. Im Rahmen des TÜV-zertifizierten Projektes wurden bisher 105.000 sauber verbrennende Kochöfen produziert. Mit dieser Technologie und dem damit eingesparten Holz werden jährlich rund 50.000 Tonnen CO 2 E P B D Q N PROJECT PQ 55278 Köngernheim +49 (0)6737 809124 info@projectpq.de www.projectpq.de Als Künstler suchen foolpool immer den individuellen Weg und wollen diesen auf ihre Art mit der Gesellschaft teilen. Für foolpool stand zunächst die Frage im Raum, was da für eine Gesellschaft kommen wird? Individuell, mobil, digital? Sinnbild für die Künstler ist das Fahrrad. Durch die Elektrifizierung wieder stärker ins Bewusstsein gerutscht, feiert das Fahrrad E P D Q N FOOLPOOL - PERFORMANCE.SHOW.WALKACT 81671 München +49 (0)89 45036770 info@foolpool.de www.foolpool.de Seite 10 eventbranchenverzeichnis.de eventbranchenverzeichnis.de Seite 11

memo-media for you

© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum