Aufrufe
vor 8 Monaten

showcases 2021-01 - Fokus Technik

  • Text
  • Roadtoboe
  • Kulturboerse
  • Digital
  • Events
  • Veranstaltungen
  • Veranstaltungen
  • Eventbusiness
  • Streaming
  • Alarmstuferot
  • Verbaende
  • Event
  • Eventagentur
  • Eventbranche
  • Unternehmenskommunikation
  • Events
  • Veranstaltungstechnik
  • Kuenstlermagazin
  • Kuenstler
  • Eventmanagement
  • Eventplanung
Technik verbindet Menschen. Technik unterstützt Kunst, unterstützt Events, unterstützt Kommunikation. Im Jahr der Pandemie sind wir verstärkt darauf angewiesen. Der Regisseur Peter Schaul berichtet über digitale Events und was dabei zu beachten ist. Auch die Internationale Kulturbörse Freiburg war in diesem Jahr digital. Wir geben einen ausführlichen Überblick über das Bildschirmgeschehen. Unser Chefredakteur Andreas Schäfer ist für unser Feature unter die Querdenker gegangen und hat mal Möglichkeiten für ganz andere, als die üblichen Eventausstattungen entdeckt. Für unsere Rubrik „Talking Heads“ saßen wir mit den Macher*innen der wichtigsten Technikmessen- und Konferenzen zusammen. Beim virtuellen Roundtable wurden wir erneut von Dr. Walter Wehrhan unterstützt, der uns Mike Blackman von der ISE ans Mikrofon holte. Und wir stellen die relevantesten Branchenverbände vor. Denn Zusammenhalt ist uns wichtig.

12/13 GLOSSARY

12/13 GLOSSARY memo-media.de GLOSSARY memo-media.de RÜCKKOPPLUNG Sehr lauter Bestätigungston der ➞ P.A., zeigt die korrekte Nutzung des ➞ Mikrofons durch kompetentes Fachpersonal (CEO, Marketingleiterin, Seniorchef o. ä.) an. SOUNDCHECK Der schönste Moment jeder Veranstaltung, denn hier dürfen die Musiker der Gala-Band ungefiltert zeigen, was sie sich in jahrelanger Fleißarbeit im Übekeller an phrygischen Quintolenskalen und 64-tel Licks draufgeschafft haben. Der Applaus vom Tonmann ist ihnen sicher. TECHNIKER Wer die Minions kennt, weiß in etwa, was Techniker sind: lustige Gesellen mit seltsamen Klamotten. Ihr Lebensmotto: »Das geht nicht«. Geht aber meist doch – wenn man sie nur lange genug anbettelt. UV-LICHT Auch bekannt als Schwarzlicht. Sehr nützlich beim ➞ Wegleuchten, denn es macht helle Räume dunkel. VON TOBIAS STUPELER AGENTURMITARBEITER Nutzloses Gesindel, das aber Jobs ranschaffen und Kunden bezirzen kann, was dem ➞ Techniker ein Rätsel ist. BACKLINE Teuer angemietetes, meist aber durch jahrzehntelangen Missbrauch nutzlos gewordenes Instrumentengerümpel, das nur mit viel ➞ Gaffertape den ➞ Soundcheck übersteht. CONTENT Überflüssige (Bild-)Inhalte, die unnötigerweise Geld aus dem Technikbudget abziehen, mit dem man besser noch ein paar mehr ➞ Laser aufgehängt hätte. DMX Sportliches, kleinbereiftes Produktionsfahrrad, mit dem man u. a. auch dicke ➞ Kabel überspringen oder E.T. nach Hause bringen kann. ERDUNG Fehlt dem ➞ Agenturmitarbeiter, bewahrt aber den ➞ Techniker vorm Abheben, was ihn so ungemein sympathisch macht. FUNKSTROM Übertragung von Elektrizität durch die Luft. Längst überfällige Erfindung, von Kreativen seit Jahrzehnten herbeigesehnt. Siehe ➞ Kabel. GAFFERTAPE Stark anziehendes Element, das im Faust’schen Sinne »die Welt im Innersten zusammenhält«. Die Gelehrten streiten aber noch, ob der ➞ Techniker oder das ➞ Gaffertape das Gravitationszentrum jeder Veranstaltung ist. HEADSET Herrschaftsinstrument der Ablaufregisseurin, mit dem sie ➞ Agenturmitarbeiter und ➞ Techniker sowie Künstler, Caterer und sonstige Subalterne zu ihren willenlosen Marionetten macht. Gut, dass wenigstens der ➞ Operator seinen eigenen Kopf behält! KABEL Antagonist des ➞ Funkstroms. Hassobjekt von Kreativen, Bühnendesignern und Kellnern mit vollen Tabletts. LASER Lichtbündel, die mit großer Geschwindigkeit von Jean-Michel Jarre in den 1980er Jahren in Paris losgeschickt wurden und noch heute bei Veranstaltungen ankommen, wobei sie mehrfach bis zum Mond und zurück geflogen, dabei aber nicht älter geworden sind. MIKROFON Schallwandler, den man aus Hygienegründen immer möglichst weit weg vom Mund halten sollte, siehe ➞ Rückkopplung. NEBEL Kann man gar nicht genug haben (fragt man den Licht- ➞ Operator). Sieht der Video- ➞ Operator aber meist anders. OPERATOR Macht diverse Regler hoch (meist zu spät) und runter (meist zu früh oder gar nicht). Oft passiert dann was bei Licht, Ton oder Video, oder auch nicht. Insofern bringt der Operator viel Spaß und Herzklopfen in den sonst eher langweiligen Alltag der Ablaufregisseurin. P.A. – DIE TONANLAGE. Der ganze Stolz des ➞ Technikers. Kostet meist deutlich mehr als ein ➞ Q8, klingt dafür aber auch schöner. Der Name kommt vom lateinischen »per annum« und bezieht sich auf die jährlichen Zinsen des Kredits, den der Chef für die Anschaffung der ➞ P.A. aufnehmen musste, den er aber nach zweimaligem Einsatz bereits abbezahlt hat, weil er dem ➞ Agenturmitarbeiter horrende Vermietkosten berechnet. Q8 Auto vom Chef. Foto: Uniplan VERSAMMLUNGSSTÄTTENVERORDNUNG Ansammlung von Buchstaben auf einer zu kleinen Fläche, die alle viel zu dicht beieinanderstehen, so dass das Auge keinen Fluchtpunkt hat, was verboten ist. Am besten in Ruhe von einem Bühnenmeister an der Hotelbar mit Absturzsicherung erklären lassen. WEGLEUCHTEN Die hohe Kunst, missliebige bauliche Details optisch verschwinden zu lassen. Eine Kunst, die vor allem seriöse Locationvermieter oder ➞ Agenturmitarbeiter beherrschen: »Ach, Ihnen gefällt der alte Hochofen nicht? Kein Problem, den leuchten wir weg!« ZOOM Ganz früher ein Objektiv, dann ein Scheinwerfer-Effekt und heute angeblich ein Ersatz für Live-Veranstaltungen. Ist natürlich Quatsch. Es geht nichts über Live-Events. We will be back! Tobias Stupelers ursprünglicher Berufswunsch war Profidrummer. Daraus ist nichts geworden. Stattdessen ist er einer der gefragtesten Creativ Directoren der Event-Branche. Die Trommelstöcke schwingt er aber noch hobbyweise. Der Diplom-Kulturwissenschaftler ging für Uniplan beruflich in die Wüste. Dafür und für andere Nummern kassierte er rund ein Dutzend internationaler Branchenauszeichnungen. Heute ist er selbstständig. Tobias Stupeler had originally aspired to be a professional drummer, but nothing came of that. Instead, he is now one of the most soughtafter Creative Directors in the event industry. Today, he only occasionally twirls drumsticks as a hobby. After Stupeler took a degree in culture sciences, he joined the live communication agency Uniplan, where he masterminded a number of projects which earned him a good dozen of international industry prizes. Today he is self-employed. INFO Tobias Stupeler, 51503 Rösrath Kontaktdaten auf www.eventbranchenverzeichnis.de JETZT MITMACHEN AUF SHAREYOURSHOW.ONLINE Phantastische Musikartistik mit internationalem Renommée, festlich und funkelnd. Ein berührendes Highlight, das in Erinnerung bleibt. www.kristalleon.com

memo-media for you

© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum