Aufrufe
vor 1 Jahr

showcases 2020-04 - Fokus Perspektive

  • Text
  • Event
  • Corona
  • Events
  • Konform
  • Event
  • Event
  • Unternehmenskommunikation
  • Eventmarketing
  • Alarmstuferot
  • Kuenstler
  • Kuenstlermagazin
  • Eventbranche
  • Eventagentur
  • Eventmanagement
  • Events
  • Event
  • Eventplanung
Die neue Ausgabe von showcases, dem Magazin für die Event- und Unternehmenskommunikation, ist anders. Während sich jede Ausgabe traditionell einem ausgewählten Schwerpunktthema widmet, haben wir angesichts der aktuellen Branchensituation mit der diesjährigen Herbstausgabe ein Perspektiven-Heft kreiert – informativ, inspirierend und Augen öffnend! Für unsere Rubrik „Talking Heads“ haben wir uns mit namhaften Experten aus verschiedenen Gewerken zusammengesetzt. Die Meinungen, Ideen und Visionen, die in dieser spannenden Diskussionsrunde ans Tageslicht kamen, gibt es in dieser showcases-Ausgabe zu lesen.

28/29 SPECIAL

28/29 SPECIAL memo-media.de memo-media.de ELASTIC SOAP JAZZ Sie ist nicht nur optisch ein Knaller, auch musikalisch ist diese Band ein Aufmerksamkeitsmagnet. Elastic Soap Jazz aus Hamburg animiert selbst mit dem vorgeschriebenen Sicherheitsabstand das Pärchen auf der Parkbank ebenso wie die Besuchergruppen eines Festivals, Einkaufszentrums oder Parkevents. Denn schon aus der Ferne sind ihre positiven Vibes zu spüren. Die Arrangements und frischen Grooves der Band sind außergewöhnlich und das Repertoire vielfältig. Die Songs stammen aus verschiedenen Epochen, ein Cross Over ganz unterschiedlicher Musikstile. Das macht gute Laune, geht rhythmisch in die Hüften und begeistert zum Mitschnippen. Kurzum: Ihre Performance macht glücklich und ist besonders in diesen Zeiten eine Bereicherung für Augen und Ohren. Werbung mit Abstand und Spaß Das Roboterschaf Pepe lenkt nicht nur mit seinem putzigen Aussehen alle Blicke auf sich. Es hat auch ein geschicktes Händchen dafür, die Gäste einer Veranstaltung charmant zu unterhalten. Mit seinem Improvisationstalent singt es Ständchen, macht mit den Passanten oder Gästen Fotos und erweist sich dabei sogar noch äußerst nützlich. Denn Pepe verteilt auf Kundenwunsch auch Flyer, Gutscheine, Coupons oder sonstiges Werbematerial – auf seine ganz eigene humorvolle Weise. Da Pepe per Fernbedienung aus sicherer Entfernung bedient und live gesprochen wird, ist dieser Act unter Corona-Auflagen einwandfrei einsetzbar. Ein Icebreaker mit Unterhaltungsfaktor und Erinnerungseffekt! LET'S KICK IT Eine Radarfalle? Ja, aber nur für Fußbälle. Die Fußball-Radarstation ist eine sportliche Event-Attraktion mit Aufforderungscharakter. Wer hat den härtesten Schuss? Und wer schafft es, mit dem Fußball die höchste Geschwindigkeit zu schießen? Gerade der Fußballsport ist geprägt von Zusammenhalt und echter Leidenschaft. Und eine wahre Leidenschaft kann auch Corona nicht aufhalten. Mit dem Profi-Fußballcenter möchte TOP|TEN Music & More in diesen Zeiten dazu beitragen, dass wieder ein Gefühl der Normalität entsteht. Das Modul ist unter Einhaltung der Abstandsregeln realisierbar und erzeugt so auch in diesen Zeiten die ausschlaggebende Portion Spaß auf Corona-konformen Veranstaltungen. Spazierkonzerte am See Schon lange spielt Stefan Charisius die Kora, eine Harfe aus Westafrika, regelmäßig in seinem Garten. Die Klänge gehen hinaus auf den davor liegenden Lindenbachsee in Weilimdorf. Passanten waren hocherfreut, befreundete Musiker kamen dazu und so entstand ein neues Format, bei dem die Bühne wegfällt: Die Musiker stehen am Rande eines Sees und spielen in angemessener Lautstärke, während das Publikum um den See promeniert oder auf den Grasflächen ein Picknick genießt. Die Initiative zeigt erfolgreich, wie Musik im Freien stattfinden kann, dabei neue Wege der Begegnung öffnet und wie akustische Klänge – von Musikern dargeboten statt von Tonträgern abgespielt – die Umgebung entspannen. Stefan Charisius von Dundumusik strebt an, diese neue Konzertreihe »Spazierkonzerte« noch bis Ende Oktober zu verlängern und für den Herbst ein größeres Ensemble für den Konzertsaal zu formieren. Über eine Unterstützung in Form von Spenden freuen sich die Initiatoren. DER EHRLICHSTE FALSCHSPIELER Gewinnen hat hier nichts mit Glück zu tun. Doch so viel Spaß hat selbst das Verlieren noch nie gemacht. Sein feiner Humor und die unterhaltsamen Dialoge mit dem Publikum verbreiten gute Laune. Maik M. Paulsen ist der ehrlichste Falschspieler der Welt. Wer an seinem Casinotisch Platz nimmt, dem schenkt er zuerst einige Jetons. Und es lohnt sich, dem Falschspieler auf die Finger zu schauen. Denn er beherrscht sein Handwerk. Karten werden kunstvoll gemischt und elegant durch die Luft gewirbelt, Jetons wechseln die Plätze, Karten verwandeln sich in den Händen der Spieler. Zauberkunst aus nächster Nähe – auch Corona-konform! In den letzten Monaten sammelte Paulsen als Veranstalter in über zwanzig Shows Praxiserfahrung mit funktionierenden Hygienekonzepten und weiß somit, wie der »Sicherheits«-Hase in diesen Zeiten läuft! Eigeninitiative für die Kultur Dass hinter der Jazzband »Manon&Co« geballte Frauenpower steckt, haben die Musikerinnen in den vergangenen Wochen einmal mehr bewiesen. In ihrer Region, Rems Murr Kreis in Baden-Württemberg, herrschte im Sommer wie überall nahezu Kultur-Stillstand. Eine Situation, an der die Frauen etwas ändern wollten. Und weil sich kein Veranstalter finden ließ, haben »Manon&Co« die Dinge kurzentschlossen selbst in die Hand genommen. Gemeinsam mit anderen Selbstständigen setzen sie sich für die kulturelle Wiederbelebung ein und traten bereits auf dem Vorplatz der heimischen Markthalle auf. Denn ihre größte Freude ist, die Freude anderer Menschen zu spüren. Und ihre Vision, dass die Kultur trotz Corona den Stellenwert wiederfindet, den sie verdient. Humorvoll-diskreter Hygieneservice Gerade in diesen turbulenten Zeiten sind die Hygienefachfrauen Ramona und Bianca so richtig in ihrem Element. An ihrem legendären Tischchen, ausgestattet mit Lesematerial und wirklich allem, was man so brauchen könnte, sorgen sie als WC-Perlen für humorvoll-diskreten Service vor Sani- CORONA-KONFORMER WALK-ACT Die zwei skurrilen Gestalten Damon und Torx des immersiven Theaters »Wallfahrer« wollen ihrem Publikum wertvolle und unbezahlbare Dinge verkaufen. Vom Glückstrank bis zur Guillotine ist alles dabei. Und als die beiden Anfang diesen Jahres so richtig Gas geben wollten, wurden sie bei voller Fahrt ausgebremst. Gegen den Coronavirus half leider auch ihr Glückstrank nicht. Doch die Initiatoren des Theaters haben die Zeit genutzt, um ihren Walk-Act mit Showeinlage Corona-konform zu konzeptionieren. Mit Erfolg! Vor Kurzem durften Damon und Torx das neue Konzept erstmals vor großem Publikum auf dem Folklorum-Festival in Sachsen testen. Ob zu Omas Geburtstag im Garten, auf Firmenfeiern oder Sportfesten – Damon und Torx stehen Corona-konform für die verschiedensten Anlässe in den Startlöchern. BUCHSTÄBLICHER PERSPEKTIVENWECHSEL Entschleunigung des Alltäglichen und die Welt aus einer anderen Perspektive erleben – mit dieser Vision betreibt Rolf Flören seine Hochradfahrschule in Mönchengladbach. Seit 1983 buchen unter anderem fahrradfreundliche Städte und Veranstalter von Stadt- und Radfesten die Hochradfahrschule mit insgesamt 18 Hochrädern in vier verschiedenen Größen. Nun können auch kleine Gruppen von bis zu sieben Personen den Spaß hoch zu Rad erleben. »Ich möchte in diesen Zeiten dazu beitragen, dass der Knoten platzt und Menschen sich wieder trauen, mitzumachen«, so Rolf. Mit seinem neuen Angebot wird die Idee der Entschleunigung als Ausgleich zur Hektik unserer Zeit erlebbar. Eine abschließende Fotoaktion mit Führerscheinausgabe zu passender Grammophonmusik runden das etwa 90-minütige Angebot ab. täranlagen. Dass dies unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen besonders unterhaltsam vor sich geht, versteht sich von selbst. Ansonsten sind die beiden unterwegs mit ihrem für alle Einsätze ausgerüsteten Putzwagen. Wo auch immer sie auf nette Gäste treffen: Sie halten gerne einen Plausch und sorgen auf ihre charmante Art ganz nebenbei dafür, dass in Coronazeiten alles seine hygienische Richtigkeit hat. Und die größte Freude erleben sie, wenn die Gäste mit einem Lächeln auf den Lippen nach Hause gehen. Digitale Events in Live-Atmosphäre Eigentlich waren die 650 Quadratmeter in Filderstadt, ganz in der Nähe der Stuttgarter Messe, unter anderem eine Lagerhalle. Doch in diesem Frühjahr entschied Sebastian Schäffler, Geschäftsführer von b&b eventtechnik, das Gebäude zu einer hybriden Eventlocation umzubauen: GATE 22. Eine Location, die sich wortwörtlich als Tor zwischen digitaler und realer Welt präsentiert. Denn sie ist mehr als nur ein hochmodernes Streaming- Studio. Hier können klassische Events ebenso stattfinden wie digitale oder hybride Veranstaltungen – und das bei echter Live- Eventatmosphäre. Alle Räume und Studios sind technisch nach höchsten Ansprüchen ausgestattet und können miteinander vernetzt werden. GATE 22: eine Idee, die in der Corona-Krise entstanden, deren Konzept aber langfristig angelegt und nachhaltig ist. Protagonists, businesses, performers, and locations that all have one thing in common: the ability to rise from the crisis situation with an array of new ideas and concepts in order to create new opportunities and options for the event industry. INFO CRISTIÁN GÁLVEZ, 50968 Köln ELASTIC SOAP JAZZ c/o Ralf Böcker und Peter Overbeck, liveonstreet, 22083 Hamburg GATE 22, 70794 Filderstadt HOCHRADFAHRSCHULE, 41199 Mönchengladbach MAIK M. PAULSEN c/o PAULSEN & CONSORTEN – KÜNSTLERMANAGEMENT, 10407 Berlin MANON&CO, 71397 Leutenbach MISTER PIANO, 28832 Achim PANTOMIME BASTIAN, 10965 Berlin RIEDEL COMMUNICATIONS GmbH & Co. KG, 42109 Wuppertal ROBOTERSCHAF PEPE c/o Julian Button, 45721 Haltern am See SAURESANI THEATER, 32760 Detmold SCHÖNER WARTEN c/o Armin Nagel und foolpool, 51069 Köln SPAZIERKONZERTE c/o DUNDUMUSIK Stefan Charisius, 70191 Stuttgart TOP|TEN MUSIC & MORE, 32832 Augustdorf WALLFAHRER c/o Norman Hesse, 44894 Bochum WC-PERLEN, THEATER PIKANTE, Radloff & Grampp GbR, 35457 Lollar Kontaktdaten auf www.eventbranchenverzeichnis.de

memo-media for you

© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum