Aufrufe
vor 1 Jahr

showcases 2020-03 - Fokus Musik

  • Text
  • Buchen
  • Eventmarketing
  • Unternehmenskommunikation
  • Eventbranche
  • Veranstaltungsplanung
  • Events
  • Eventmanagement
  • Partyband
  • Partymusik
  • Musik
  • Kuenstler
  • Eventplanung
  • Media
  • Showcases
  • Kulturboerse
  • Boe
  • Musiker
  • Kuenstlerbuchung
  • Kuenstlermagazin
Deutschland ist eine in der Welt einmalige Kreativ-, Kunst- und Kulturnation. Anders als in der Geschichte wird sie diesmal nicht durch politische Gewalt erschüttert. Wir alle, die wir diese Kulturnation bilden, sind in Gefahr geraten, diese Pandemie nicht zu überstehen. Die große Politik hat immer noch nicht verstanden, worum es geht. Wir fordern keine Unvorsichtigkeiten und keinen Leichtsinn bei den Lockerungen, sondern politische Hilfestellungen, die wirklich konkret nützen. Da hilft es wenig, wenn regierungsnahe Kulturfunktionäre von Hartz IV als Segen für Künstler*innen schwadronieren. Es gibt kaum eine Branche in Deutschland, die so von Eigeninitiative und Tatkraft geprägt ist, wie die unsere. Ein gutes Dutzend Protagonist* innen stellen wir in dieser Ausgabe vor, weil wir die Gesichter dieser Branche, die wir lieben, zeigen wollen. Die ausführlichen Interviews findet ihr alle im Blog auf www.memo-media.de. Und weil wir auch den Nachwuchs lieben, stellen wir den aktuellen Sprungbrett-Preisträger Johann Prinz vor. Aber auch die Arrivierten haben bei uns Platz. Helge Schneider und Guildo Horn räumen wir vier Seiten gerne ein. Und Stefan Behr von Theater Anu mahnt uns, nie stillzustehen und uns immer wieder neu zu erfinden.

www.boe-messe.de #boe21

www.boe-messe.de #boe21 GEMEINSAM SIND WIR STARK! BOE INTERNATIONAL 20.–21.01.2021 MESSE DORTMUND

EDITORIAL Liebe Szene, liebe Branche, Deutschland ist eine in der Welt einmalige Kreativ-, Kunst- und Kulturnation. Anders als in der Geschichte wird sie diesmal nicht durch politische Gewalt erschüttert. Wir alle, die wir diese Kulturnation bilden, sind in Gefahr geraten, diese Pandemie nicht zu überstehen. Die große Politik hat immer noch nicht verstanden, worum es geht. Wir fordern keine Unvorsichtigkeiten und keinen Leichtsinn bei den Lockerungen, sondern politische Hilfestellungen, die wirklich konkret nützen. Da hilft es wenig, wenn regierungsnahe Kulturfunktionäre von Hartz IV als Segen für Künstler * innen schwadronieren. Es gibt kaum eine Branche in Deutschland, die so von Eigeninitiative und Tatkraft geprägt ist, wie die unsere. Ein gutes Dutzend Protagonist * innen stellen wir in dieser Ausgabe vor, weil wir die Gesichter dieser Branche, die wir lieben, zeigen wollen. Die ausführlichen Interviews findet ihr alle im Blog auf www.memo-media.de. Und weil wir auch den Nachwuchs lieben, stellen wir den aktuellen Sprungbrett-Preisträger Johann Prinz vor. Aber auch die Arrivierten haben bei uns Platz. Helge Schneider und Guildo Horn räumen wir vier Seiten gerne ein. Und Stefan Behr von Theater Anu mahnt uns, nie stillzustehen und uns immer wieder neu zu erfinden. Wir sind auch jetzt für Euch da … Bleibt tapfer! Und gesund! Germany stands almost unique throughout the world in terms of creativeness, art and culture. Other than in the past, this sense of distinctiveness is not being shaken by political violence. All of us contributing to this proud identity are at a risk of not surviving this ongoing pandemic. The political decision-makers have not yet understood what it's all about: we are not calling for any careless policies and imprudent measures, we are instead requesting political support and assistance that really makes a difference. And it won't help at all if culture functionaries close to the government tout welfare payments as a blessing for artists and performers. It's quite impossible to find another industry in Germany which to such a high degree is marked by proactive initiative and vigor as is ours. We want to introduce you to a dozen outstanding protagonists in this edition, because it's our intention to show off the faces making our fantastic industry what it is. You will find the extensive portraits posted in the memo-blog at www.memo-media.de. And because we also love up-andcoming talents, we will introduce to you to the 2019 »Sprungbrett« award winner Johann Prinz. But of course we also have a heart for established lead characters: Helge Schneider and Guildo Horn are always worth four pages to us. And finally, Stefan Behr with the Theater Anu admonishes us to never stand still and to consistently reinvent ourselves. We are determined to carry on our work for you as long as possible. Take care! NEU ab Sommer: Piraten in Batavia JETZT WIEDER Zeit. Gemeinsam. Erleben. Die legendäre Indoor-Themenfahrt Tickets nur online buchbar tickets.europapark.de Rasanter Fahrspaß Kerstin Meisner Herausgeberin showcases Ein Magazin der memo-media Verlags-GmbH Sensationelle Shows Traumhafte Übernachtungen natureOffice.com | DE-179-JMML2N4 EP20_CT_019_Showcases_Magazin_EP_Restart.indd 1 17.06.20 10:03

memo-media for you

© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum