Aufrufe
vor 1 Jahr

showcases 2020-02 - Fokus Starke Worte

  • Text
  • Media
  • Eventmarketing
  • Unternehmenskommunikation
  • Moderation
  • Moderatorin
  • Moderator
  • Kuenstler
  • Events
  • Veranstaltungsplanung
  • Eventmanager
  • Eventmanagement
  • Eventplaner
  • Eventplanung
  • Streaming
  • Kulturboerse
  • Ikf
  • Boe
  • Speakerinnen
  • Speaker
Wie wichtig eine offene und klare Kommunikation ist, ist spätestens seit den Veränderungen der vergangenen Tage und Wochen klar. Worte können nicht nur begeistern, zu Tränen rühren oder zum Lachen bringen, sondern auch an die Vernunft appellieren und letztlich zu verantwortungsvollem Handeln auffordern. Die neue Ausgabe unseres showcases-Magazins richtet ihren Fokus auf das gesprochene Wort. Wir berichten über (Wort-) Künstler*innen, schenken Eventexpert*innen Gehör und blicken zurück auf die großen Branchen-Events, die Anfang des Jahres noch stattfinden konnten.

14/15 INDOOR

14/15 INDOOR memo-media.de DIE VIELFALT ALS PRINZIP Dr. Franziska Trapp am Stand des BUZZ. Cie Circoncentrique gewann die Freiburger Leiter. Erneut Besucherzuwachs * Gute Atmosphäre in den mit rund 400 Ausstellern ausgelasteten Ausstellerhallen * Spot auf das Genre Zeitgenössischer Zirkus VON KERSTIN MEISNER Rund 200 Live-Auftritte von Künstlern und Ensembles aus 30 Ländern auf fünf Bühnen – wo bekommt man bitte solch eine Vielfalt zu erleben? Ganz genau, in Freiburg auf der Internationalen Kulturbörse vom 27. bis 29. Januar 2020, die in diesem Jahr schon zum 32. Mal stattfand. Ergänzend zu den Kurzauftritten gab es zahlreiche interaktive Performances, Sonderschauen und Specials. Und nicht zu vergessen die speziell für die IKF zusammengestellten Abendprogramme, wie beispielsweise eine hervorragend besetzte »Vocal Night« und ein Poetry Slam. Hier öffnet sich die Börse dem breiten Publikum, denn ein Teil der Tickets geht in den regionalen Verkauf. Seit 2008 ist die Vergabe des Kulturbörsenpreises Freiburger Leiter in den Sparten Darstellende Kunst, Musik und Straßentheater fester Bestandteil der Fachmesse. Die Gewinner der Freiburger Leiter 2020 sind: SPARTE DARSTELLENDE KUNST Cie Circoncentrique / BE, IT, CH (Cirque Nouveau) SPARTE MUSIK Elina Duni & Rob Luft / GB, CH (Chanson, Folk, Jazz) SPARTE STRASSENTHEATER Natalie Reckert / D (Cirque Nouveau) Eine weitere Entwicklung, die wir spannend finden, ist, dass die IKF den Zeitgenössischen Zirkus mehr und mehr in den Fokus rückt. In diesem Jahr gab es gleich zwei Sonderveranstaltungen zum Thema: einen Fach-Vortrag der Wissenschaftlerin Dr. Franziska Trapp über das Potenzial des Zeitgenössischen Zirkus und eine Podiumsdiskussion zwischen dem Bundesverband Zeitgenössischer Zirkus e. V. (BUZZ) und dem französischen Zirkusverband Grand Ciel zu Visionen einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. BUZZ begrüßt diese Entwicklungen sehr. Der Verband war zum zweiten Mal mit einem eigenen Messe- Fotos: Ellen Schmauss, BUZZ

INDOOR memo-media.de Wer ist das denn Module & Ausstattung Johann Prinz an den Strapaten wurde mit dem Sprungbrett ausgezeichnet. - Hüpfburgen - Fahrgeschäfte - Simulatoren - Foto Fun ...und vieles mehr! stand vertreten und konnte dank der Standgröße und Lage auch die beiden Zirkusschulen CircArtive und Cirque Intense präsentieren. Zwischen den Koordinatoren und Partnern des Förderprogramms Zirkus ON liefen Planungsgespräche für die kommende Förderperiode 2020/21. Dazu Jenny Patschovsky vom BUZZ: »Für uns als Bundesverband wird die Internationale Kulturbörse Freiburg verstärkt zu einer wesentlichen Informationsund Vernetzungsplattform. Auch öffnet sich die IKF vermehrt der Vernetzung mit internationalen Akteuren aus dem Zeitgenössischen Zirkus. Wir freuen uns sehr über den Plan der Projektleiterin Susanne Göhner, langfristig eine Kooperation mit unserem Förderprogramm Zirkus ON anzuvisieren und dem Zeitgenössischen Zirkus damit wohl in Zukunft eine noch stärkere Präsenz im Bühnenprogramm einzuräumen. All das trägt zu einer künstlerischen Weiterentwicklung und zu einer erhöhten Sichtbarkeit des Zeitgenössischen Zirkus in Deutschland bei.« Susanne Göhner ist es gelungen, die Kulturbörse auch für diese Sparte weiterzuentwickeln und wir freuen uns auf die nächste Börse im Januar 2021. Die 33. Internationale Kulturbörse Freiburg findet vom 17. bis 21. Januar 2021 in der Messe Freiburg statt. T: 0 67 25 / 30 96 0 www.g-s-events.de Exklusivität kennt keine Grenzen Some 200 live acts on five stages by performers and ensembles from 30 countries – where can you find this kind of variety? Right, in Freiburg at the Internationalen Kulturbörse, which this year was staged for the 32nd time. It's really exciting that the IKF is more and more focusing on contemporary circus. The 33rd Internationale Kulturbörse Freiburg is scheduled to be staged at the Messe Freiburg from January 17 thru 21, 2021. INFO Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG, 79108 Freiburg Kontaktdaten auf www.eventbranchenverzeichnis.de www.sacharow-entertainment.de

memo-media for you

© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum