Aufrufe
vor 1 Jahr

showcases 2020-01 - Fokus nachhaltiges Catering

  • Text
  • Eventbranche
  • Eventideen
  • Kuenstler
  • Essen
  • Food
  • Kuenstlermagazin
  • Unternehmenskommunikation
  • Eventmarketing
  • Media
  • Eventcatering
  • Kulturboerse
  • Ikf
  • Veranstaltungsplanung
  • Eventplanung
  • Event
  • Nachhaltigkeit
  • Catering
Zum dritten Mal in zwölf Jahren showcases schwingen wir Kochmesser und Löffel für die Handwerker*innen und Künstler*innen am Herd. An unserem virtuellen Roundtable haben die Vertreter*innen der wichtigen deutschen Premium-Caterer Platz genommen, um über Ihre Nachhaltigkeits- und Zukunftsstrategien zu berichten. Vegan, vegetarisch und Bio sind der Weg, den die vorgestellten Caterer in unserem Feature dafür beschreiten.

26/27 INDOOR

26/27 INDOOR memo-media.de Regionales Catering in »The Mall« – Mailands bekanntester Laufsteg-Location: top! Salvatore Sagone rockt das Bea World Festival. LANDWEHR eVENT – die umfassende Softwarelösung für Eventdienstleister COMING HOME … Rockin’1000 und eine Band aus Delegierten eröffnen den Kongress. Jetzt informieren: www.LANDWEHR-eVENT.de www.landwehr-software.de Seit 2006 ruft Salvatore Sagone, der Kopf der italienischen ADC Group, zur Einreichung der besten Events erst auf europäischer Ebene, dann weltweit auf. Aus dem Eubea- Award wird über das Eubea-Festival das heutige Bea World Festival, das sich 2014 mit Stationen in Spanien, Russland und Portugal auf die Reise gemacht hat. Fünf Jahre später, Ende November 2019, ist das Festival wieder nach Hause zurückgekehrt, nach Mailand, dem Sitz der ADC Group. Noch einmal ist die Veranstaltung gewachsen – jetzt ist es die Live Communication Week. VON KERSTIN MEISNER Der Rückzug zur Homebase der Agentur hat dem Festival gutgetan, man spürt die Konzentration des Teams auf die wesentlichen Belange solch eines Events. Die Locations sind ebenso gut ausgewählt wie die Speaker. Spannend ist für alle der erste Tag, der Tag der 160 Pitches. Agenturen aus 30 Ländern haben Events und Aktionen eingereicht und 160 der Projekte wurden zum Live-Pitch in Mailand nominiert. In drei Sälen präsentierten Agenturchefs und Projektverantwortliche parallel ihre Konzepte, um einen der begehrten Elefanten zu gewinnen. Abends zieht sich die Jury zurück, diskutiert und entscheidet sich spät. Der nächste Tag beginnt mit einem Wham! Morgens um halb zehn in Mailand macht ein Live-Konzert von Rockin’1000 mit einigen Delegierten mit »We will rock you!« Stimmung, danach groovt Salvatore Sagone himself auf der E-Gitarre. Großes Plenum zum Thema Rituale, kleinere Workshops und Campfires machen den Tag rund. Und abends dann die Award-Show in der Mailander Mall, also der Location, die den Catwalk der bedeutendsten Modeschauen der Fashion Week beheimatet. Das Catering ist regional und überwiegend vegetarisch, die Location überraschend klein und cozy, aber perfekt für den Anlass. Mit drei Moderatoren wird der Catwalk bespielt und die Preisträger genießen sichtlich den Schritt auf den Laufsteg. 500 Delegierte sehen die Show und feiern sich gegenseitig. Die deutsche Delegation ist wie immer eher verhalten, die belgische dagegen frenetisch. Der Gewinner der 14. Ausgabe des Internationalen Festivals für Events und Live-Kommunikation ist The Oval Office aus Belgien. Der Bea World Grand Prix 2019 geht an SD Worx Intimate Concerts, eine Veranstaltung für SD Worx SME Belgium. Quasi eine Art Wohnzimmer-Konzert für über 650 Mitarbeiter. »SD Worx Intimate Concerts hat ein einzigartiges Erlebnis und einzigartige Emotionen geschaffen. Die Eventbranche ist mehr und mehr darauf bedacht, Menschen durch Erlebnisse und Emotionen zu begeistern als Produkte zu verkaufen«, erklärte Alexander Safonov, Global Event Director von Oriflame Cosmetics und Jury-Präsident. Der zweite Platz geht an »Nightmare in Burger King« in Spanien und auch der dritte Platz geht an eine spanische Agentur: Ecovidrio Blessed Bathrooms. Aus Deutschland wurden die folgenden Projekte ausgezeichnet: »Step into Reality« von Jack Morton, summermagic von onliveline, BMW Vision iNext World Flight und »Das Leben zählt« von insglück. Der Press Award zeichnet den Event »Sopra Steria Flix« aus Norwegen aus: Der Ablauf des Events wurde – angelehnt an das Netflix-Konzept – live während der Veranstaltung durch alle Teil- Fotos: ADC Group Srl nehmer entschieden. Drei Moderatoren stehen zur Wahl, der Saal stimmt ab und zwei verlassen die Bühne. Drei Themen stehen zur Wahl, der Saal stimmt ab und die Veranstaltung kann beginnen. Und so weiter und so fort. Die Teilnehmer sind begeistert und identifizieren sich mit dem von ihnen selbst ausgewählten Ablauf ungemein, der hohe Produktions-Aufwand im Vorfeld wird das ganze Jahr infolge auf weiteren Events und im Intranet verwertet. Ein spannendes Format mit extrem hohem Vorlaufaufwand. Ob die nächste Live Communication Week wieder in Mailand stattfindet, ist noch unsicher. Sicher ist, dass sie in Italien abgehalten wird. Seinen Heimvorteil will Salvatore Sagone erst einmal nicht mehr aufgeben. Since 2006, Salvatore Sagone, head of the Italian ADC Group, has been calling for submission of the best events, at first on a European level, later throughout the entire world. In that context, the Eubea-Award evolved over the Eubea-Festival into today’s Bea World Festival, which in 2014 started a tour to Spain, Russia and Portugal. Five years later, in late November 2019, the Festival came back home to Milan, where the ADC Group has its headquarters. And the event has grown once again – it is now the Live Communication Week. INFO ADC Group Srl, 20125 Milano, Italien Kontaktdaten auf www.eventbranchenverzeichnis.de

memo-media for you

© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum