Aufrufe
vor 11 Monaten

Eventbranchenbuch im Spotlight 2022

  • Text
  • Networking
  • Verbände
  • Unternehmenskommunikation
  • Marketing
  • Veranstaltungsplanung
  • Eventbranche
  • Eventideen
  • Eventplanung
  • Events
  • Event
Mit der neuen Struktur des Eventbranchenbuchs 2022 ist ein neuer Bereich für die ursprünglichen Spotlights hinzugekommen. In der neuen Kategorie „Im Spotlight“ stellen wir dir übersichtlich sortiert Verbände, Unternehmen, Agenturen und Akteur:innen der Eventbranche redaktionell vor. Über die detaillierten Infos und Bilder kannst du dir einen weiterführenden Eindruck zu den jeweiligen Eventexpert:innen verschaffen. So sind die Kooperationspartner:innen für deine Eventplanung in 2022 schnell gefunden. Und natürlich findest du auch hier sämtliche Kontaktmöglichkeiten zu den Ansprechpartner:innen, um dich ohne Umwege vernetzen zu können.

IM SPOTLIGHT Verbände

IM SPOTLIGHT Verbände DPVT = zertifizierte Sicherheit Die DPVT – Deutsche Prüfstelle für Veranstaltungstechnik GmbH ist die anerkannte Zertifizierungsinstanz der Branche – getragen von den führenden Branchenverbänden EVVC e. V. und VPLT e. V. Das Hauptaugenmerk gilt der ganzheitlichen Zertifizierung von Veranstaltungstechnikdienstleistern vor allem hinsichtlich Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit. Aber auch alle anderen Unternehmensprozesse, die Finanzstruktur und der Produktionsablauf werden unter die Lupe genommen. Und selbstverständlich sind Nachhaltigkeitsaspekte, insbesondere soziale und ökonomische, in allen Fragebereichen der DPVT-Zertifizierung enthalten. Für Auftraggeber bedeutet dies: Sie werden ihrer Auswahlverantwortung gerecht, reduzieren ihre Betreiberhaftung, erfüllen ihre Sicherheitsund Qualitätskontrollen, stellen sich intensiv den Themen Nachhaltigkeit und Compliance und sie lassen große Sorgfalt in der Lieferkette walten. Im von der VBG veröffentlichten Stufenmodell der Präventionskultur stehen DPVT-zertifizierte Unternehmen zwischen proaktiv und wertschöpfend – und schaffen so nebenbei auch einen deutlichen Mehrwert für ihre Auftraggeber. Weitere Infos unter www.dpvt.org oder unter info@dpvt.org. DPVT. D-30179 Hannover Telefon +49 511.27 07 47 62 info@dpvt.org www.dpvt.org EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. – Dach für über 650 Locations Der EVVC ist die Interessenvertretung der Veranstaltungslocations und ihrer Zulieferer in Deutschland und dem angrenzenden europäischen Ausland sowie starker Netzwerkpartner zu anderen Verbänden und Institutionen der internationalen Veranstaltungsbranche. Den Mitgliedern und Partnern bietet der Verband die Plattform für vertrauensvolle und offene Kommunikation, wichtige Informationen und Hilfestellungen für die tägliche Arbeit sowie Impulse für branchenrelevante Themen der Gegenwart und Zukunft. Grundprämisse ist die Verpflichtung zu nachhaltigem Handeln und die Umsetzung entsprechender Maßnahmen. Top-Themen: • Politik: Interessenvertretung der Veranstaltungsbranche gemeinsam mit Forum Veranstaltungswirtschaft • Nachhaltigkeit: fairpflichtet und GreenGlobe • Ausbildung: 100PRO und Azubi:Web • Zukunft: Forschungsprojekt Future Meeting Space • Zahlen: Meeting- und EventBarometer • Technik: DPVT, DIN, IGVW • Recht: Update und Beratung durch Kooperationsanwälte Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. D-60329 Frankfurt am Main Telefon +49 69.9 15 09 69 80 info@evvc.org www.evvc.org ILEA Europe – Community für Spezialisten in der Live-Kommunikation Wer über die eigenen Landesgrenzen hinaus im Eventgeschäft tätig ist, ist angewiesen auf starke lokale Partner vor Ort. Die International Live Events Association (ILEA) ist ein globales Netzwerk an erfahrenen Eventprofis und bietet genau das. Willkommen bei ILEA Europe – der International Live Events Association – Teil der weltweiten Kreativwirtschaft! Wenn für Ihre Organisation der Austausch mit einem Netzwerk von über 5.500 inhabergeführten Live-Kommunikations- und Eventspezialisten erforderlich ist, das sich über die ganze Welt erstreckt, dann sind Sie hier richtig und wichtig für ILEA Europe. Die International Live Events Association wurde vor 30 Jahren, damals unter den Namen ISES (International Special Events Society) in den USA gegründet. Mission ist, die Livekommunikationswirtschaft als Teil der Marketinggemeinde laufend weiter zu profilieren. Die International Live Events Association ist auch ein Bildungsforum für den persönlichen Austausch und den Wissenstransfer. ILEA bietet zahlreiche Netzwerk- und Weiterbildungsevents, die in regelmäßigen Abständen in verschiedenen Ländern stattfinden. Ein nicht zu vernachlässigender Vorteil von ILEA Mitgliedern ist die Kommunikation untereinander und der Erwerb von Aufträgen innerhalb der weltweiten ILEA Community. Weitere Informationen unter: www.ileahub.com und www.ilea-europe.com ILEA Europe Telefon +49 30.5 30 07 44 99 info@ilea-europe.com www.ilea-europe.com www.ileahub.com 17

IM SPOTLIGHT Verbände Forum Veranstaltungswirtschaft Forum Veranstaltungswirtschaft c/o VPLT e. V. D-30179 Hannover Telefon +49 511.2 70 74 74 info@vplt.org www.forumveranstaltungswirtschaft.org Das Forum Veranstaltungswirtschaft ist die Allianz sechs maßgeblicher Verbände des Wirtschaftsbereichs. Dazu zählen: der BDKV (Bundesverband der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft e. V.), der EVVC (Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V.), der FAMA (Fachverband Messen und Ausstellungen e. V.), die ISDV (Interessengemeinschaft der selbständigen Dienstleisterinnen und Dienstleister in der Veranstaltungswirtschaft e. V.), der LIVEKOMM (Verband der Musikspielstätten in Deutschland e. V.) und der VPLT (Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik e. V.). Ziel der Allianz ist es, Netzwerke, Kompetenzen und Ressourcen zu bündeln, um damit und durch einen gemeinsamen Auftritt bei der politischen Lobbyarbeit noch schlagkräftiger zu sein. Der Zusammenschluss der wesentlichen Sektoren der Veranstaltungswirtschaft versteht sich ausdrücklich nicht als Dachverband. Jeder Partner vertritt die spezifischen Interessen seiner Mitglieder auch weiterhin unmittelbar. Die Schnittmengen der politischen Erwartungen der diversen Sektoren, wie der Kultur-, Kongress- und Tagungsveranstalter:innen, Veranstaltungsstätten, Veranstaltungsdienstleister:innen und Schaustellerbetriebe sowie Hersteller:innen und Händler:innen von Event-Technik sind jedoch groß und alle Teilbranchen sind eng miteinander verzahnt. Daher wird durch den Schulterschluss der Verbände die Wahrnehmung des Wirtschaftszweigs durch Politik und Öffentlichkeit erheblich erhöht. In den regelmäßigen Event-Reihen „Politik trifft Veranstaltungswirtschaft“ und Branchendialog wird regelmäßig mit Branchenvertreter:innen und Politiker:innen über aktuelle Themen der Veranstaltungsbranche diskutiert. Inhalte und Termine der nächsten finden sich auf: forumveranstaltungswirtschaft.org fwd: - Interessenvertretung für die Zukunft der Veranstaltungswirtschaft fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft e. V. D-33378 Rheda-Wiedenbrück Telefon +49 52 42.9 45 40 info@forward.live www.forward.live Als Bundesvereinigung zeigen wir gemeinsam die Größe unserer Branche. fwd: ist die Kurzform des symbolstarken Namens Forward. fwd: will bewusst einen anderen Weg als den bisherigen gehen. Zusammen gestalten wir maßgeblich die politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für unseren Wirtschaftszweig aktiv mit. fwd: steht für die sechstgrößte Branche – daher politisch gegenüber Bund und Ländern als Schlüsselwirtschaftssektor mit, bis Ende 2019, über 240.000 Unternehmen, 1.1 Millionen Erwerbstätigen, einem Jahresumsatz von 130 Milliarden Euro. Dieser vielfältige Wirtschaftszweig muss von der Gesamtgesellschaft und der Regierung gesehen und anerkannt werden, damit er nie wieder so folgenreich vergessen wird wie innerhalb der Corona-Pandemie. fwd: sorgt für einen permanenten, direkten Austausch mit den politischen Entscheidungsträgern. Auch dazu bauen wir ein bundesweites Netzwerk von aktiven Landesvertretungen auf. fwd: ist das Gute einer stabilen, starken, etablierten Interessenvertretung – jedoch ohne starre Regeln und Beschränkungen. So gestalten wir die gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen für unsere Branche mit. fwd: hier wirkst Du mit! 18

memo-media for you

© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum