Aufrufe
vor 1 Jahr

Eventbranchenbuch 2020

  • Text
  • Media
  • Zeltverleih
  • Ticketing
  • Messestandaktion
  • Teambuilding
  • Eventcatering
  • Catering
  • Messebau
  • Eventorganisation
  • Konferenzen
  • Tagungen
  • Events
  • Eventplanung
  • Musiker
  • Bands
  • Foodtrucks
  • Foodtruck
  • Eventlocations
  • Eventlocation
  • Kuenstler
Das Eventbranchenbuch bietet auf 284 Seiten bundesweit mehr als 7.500 aktuelle Kontaktadressen zu Eventkünstlern und Veranstaltungsdienstleistern. Von A wie Akrobaten bis Z wie Zeltsysteme finden Sie alle relevanten Anbieter mit Kontaktdaten auf einen Blick.

IM SPOTLIGHT t Awards &

IM SPOTLIGHT t Awards & Festivals 21 Jahre Internationales Kleinkunstfestival Insel Usedom, 29. Mai – 1. Juni 2020 // Jedes Jahr zu Pfingsten verwandelt sich die Strandpromenade von Heringsdorf in eine stimmungsvolle Festivalbühne direkt an der Ostseeküste. In den zwanzig Jahren der Usedomer Festivalgeschichte traten über 450 Künstler aus aller Welt in den Seebädern auf. Spannend für alle ist der mit knapp 3.000 Euro dotierte Wettbewerb, der das Ganze begleitet. Zahlreiche Preisträger touren rund um den Erdball und sind Teilnehmer bei den bedeutendsten Straßenfestivals der Welt. Die Fachjury ist jedes Jahr hochkarätig besetzt und hat wechselnde Mitglieder. Schon viele Jahre führt Urs Jäckle, künstlerischer Leiter des Krystallpalast Varietés in Leipzig, beim „Varieté am Meer“ Regie und jedes Jahr konnte ein anderer hervorragender Conférencier für diese Show gewonnen werden. Die Bewerbungen für das Festivaljahr 2019 kamen von Finnland bis Australien und von Japan bis Uruguay. Die Länderauswahl zeigt deutlich, wie sehr sich das Usedomer Festival etabliert hat. Aus über 250 Bewerbungen hat der Förderverein 28 Solokünstler und Künstlergruppen nominiert. Am Pfingstsonntag werden die Gewinner des Usedomer Kleinkunstfestivals verkündet – für 2019 waren das Naoto/Japan; Claudio Mutazzi/Italien; Duo Charisma/Deutschland; The Funky Monkeys/Brasilien, Vietnam, Deutschland; TEATRO PACHUCO/USA. Den Sonderpreis von memo-media erhielten Felice & Cortes Young aus Deutschland. Die Festivalleitung freut sich auf zahlreiche Bewerbungen und eine gute Mischung aus Zauberei, Jonglage, Artistik, Comedy, Pantomime, Straßentheater, Animation und Feuershows für das Festival 2020. Bewerbungen sind bis zum 9. Februar 2020 möglich unter: www.kleinkunstfestival.com Es ist uns eine Herzenssache, mit unserem Festival ein Zeichen gegen Rassismus und für Toleranz sowie die Völkerverständigung auf unserer Insel und in Mecklenburg-Vorpommern zu setzen! t Förderverein Kleinkunst Insel Usedom e.V D-17429 Seebad Bansin Fon +49 (0)383 78.24424 info@kleinkunst-festival.com www.kleinkunst-festival.com 40 Foto: Floris Gerber URBANATIX – X: Jubiläumsshow in der Jahrhunderthalle Bochum // „Kreuz die Arme vor der Brust. Ein ‚X‘ für die Zehn. Alles in Bewegung. URBANATIX ein Jahrzehnt. Ein Jahrzehnt URBANATIX, wie die Zeit mit uns rennt. Holen die Welt in den Pott. Tragen den Pott in die Welt!“ Eine musikalische Botschaft, die vollends einschlug: 20.000 Zuschauer fieberten und feierten bei den 16 Shows der Jubiläums-Inszenierung URBANATIX – X mit. Die Show überzeugte mit einem gelungenen Cross-Over-Mix: Projektinitiator, Kreativ-Team und der 50-köpfige Cast aus u. a. Traceuren, Freerunnern, Tänzern, Trickern, Beatboxern und internationalen Profi-Artisten trafen aufeinander. Gemeinsam stellten sie eine Jubiläumsshow auf die Beine, die überraschte, berührte und auch manchmal den Zuschauer-Atem stocken ließ. Große mediale Anerkennung auf der einen Seite, allabendliche Standing Ovations auf der anderen: URBANATIX hat sich erneut als internationales Show-Format mit Alleinstellungsmerkmal offenbart und kehrt 2020 vom 11.11.- 22.11. zurück auf die große Bühne. t DACAPO – Kultur Offensiv! D-44879 Bochum Fon +49 (0)234.81 02 57 51 eggert@dacapo.ruhr www.urbanatix.de Foto: Rocketchris Photography Foto: Rocketchris Photography Foto: Michael Schwettmann Fotografie GAUKLERFESTUNG 29. Internationales Gauklerund Kleinkunstfestival // Vom 31. Juli bis 2. August 2020 findet das Internationale Gaukler- und Kleinkunstfestival GAUKLERFESTung zum 29. Mal in Koblenz statt. Wie in den Vorjahren werden über 150 Straßenkünstler, Comedians, Akrobaten, Kabarettisten, Poetry-Slammer und unsere beliebten Walk-Acts die ehrwürdigen preußischen Mauern der Festung Ehrenbreitstein hoch über Koblenz mit einem kunterbunten Kleinkunstprogramm beleben. Fester Bestandteil des Festivals ist der Streetfood- und Hippie-Markt im Zentrum der Festung. Dieser lädt zum Schlemmen und Verweilen ein und ist eine feine Ergänzung zu den künstlerischen Darbietungen. Zum Abschluss der GAUKLERFESTung werden am Sonntag die sieben besten Acts des Wochenendes im großen Finale antreten, um die vier – mit einem Gesamtbetrag von 3.500 € dotierten – Kleinkunstpreise zu ergattern. Wir sind auf der Suche nach neuen, spektakulären und ungewöhnlichen Darbietungen für alle Altersklassen. Ihr macht Straßentheater, seid Artisten/innen oder bietet Kinderprogramme? Dann bewerbt Euch und werdet Teil des kunterbunten Kleinkunstprogramms! t Förderverein Kultur im Café Hahn e.V. c/o Café Hahn GmbH Neustraße 15 D-56072 Koblenz gaukler@cafehahn.de www.gauklerfestung.de www.cafehahn.de

IM SPOTLIGHT t Fachmessen & wichtige Branchentreffs BOE – internationale Fach messe für Erlebnismarketing // Mit rund 600 Ausstellern und 10.000 erwarteten Fachbesuchern geht die BOE INTERNATIO- NAL (BOE), die führende internationale Fachmesse für Erlebnismarketing, am 15. und 16. Januar 2020 in der Messe Dortmund an den Start. Auf der Messe erhält das Fachpublikum komprimiert wichtige Impulse für das kommende Jahr und trifft auf alle wichtigen Branchengrößen. „Die BOE INTERNATIONAL hat sich über viele Jahre als absoluter Branchentreffpunkt etabliert. Den Input, der hier geballt an zwei Tagen geboten wird, findet man so auf keiner anderen Event-Messe“, sagt Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH. Das Schwerpunkt-Thema des Ausstellerbereichs lautet „Technologie“. Mit Lösungen für Eventtech-Trends trifft die BOE den Zeitgeist, da Technik in allen Lebensbereichen immer wichtiger wird. Neben spannenden Ausstellerangeboten gibt es auch dieses Mal wieder informative Vorträge und Workshops, in denen sich die Messegäste über alle relevanten Branchenthemen informieren können. Aussteller und Fachgäste können sich bereits den Termin für die BOE 2021 notieren: Am 20. und 21. Januar 2021 folgt die nächste Ausgabe. Weitere Informationen zu der BOE INTERNATIONAL finden Sie unter: www.boe-messe.de. t BOE International Messe Dortmund D-44139 Dortmund Fon +49 (0)231.1 2045 22 info@boe-messe.de www.boe-messe.de © Westfalenhallen Dortmund GmbH, Oliver Wachenfeld Future Of Festivals DIE FESTIVAL-NETZWERKMESSE // Was wäre unser Leben ohne Festivals? Ohne die kreativen Köpfe hinter und auf den Bühnen? Ohne die vielen Besucher mit ihrer großen Leidenschaft für Musik, Kunst und Kultur? Und ohne die Dienstleister, die für das Wohl in der Festivalenklave sorgen? Aber wie wird die Zukunft der Festivals aussehen? Dieser Frage möchten wir uns stellen. „Future Of Festivals“ ist die erste und einzige Festival-Netzwerkmesse. Eine Liebeserklärung an die Festivalbranche in all ihren Facetten. Unsere Mission: Wir bringen Festivalmacher, Dienstleister, Fachkräfte, Uniabsolventen und Volunteers zusammen. Unser Congress ist der zweitägige Branchentreff. Hier wird vernetzt, sich ausgetauscht und inspiriert. Mehr als 80 nationale und internationale Speaker sorgen mit visionären Themen für Ideen und Denkanstöße. Die Grenzen des Horizonts sollen hier verschwimmen und neu gesetzt werden. Die Devise lautet: anders denken, umdenken und neu denken. Größe kommt bekanntlich von innen. Deshalb legen wir viel Wert auf unsere Innenfläche. Auf 2.100 m² zeigt sich die Festivalbranche von ihrer Schokoladenseite. Rund 150 Aussteller von nah und fern zeigen, wie man in Zukunft auf Festivals übernachtet, sie technisch aufwertet, um welche Marketingtools man nicht herumkommt oder wie man Festivals besonders nachhaltig gestaltet. Der Bereich „Talents“ offenbart die Liebe, die Leidenschaft und das Herzblut in der Festivalbranche. Hier können sich Veranstaltungskaufleute, Techniker, Volunteers, Dienstleister und Festivalveranstalter beschnuppern. Das gilt nicht nur für alte Hasen, sondern auch für alle, die nach neuen Aufgaben suchen und ihren Fuß in die Branche setzen wollen. Begleitet wird das Kennenlernen von Diskussionsrunden, Workshops und Impulsvorträgen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Zukunft der Festivals schreiben. Wir glauben an die Evolution der Festivals. In Panels, Workshops und Vorträgen wollen wir innovative und visionäre Antworten entwickeln auf die Fragen, die mit den Herausforderungen der Zukunft entstehen. Lasst uns netzwerken! Lasst uns gemeinsam Festivalzukunft schreiben! t Future Of Festivals c/o Fuchs & Hirsch GmbH D-10243 Berlin Fon +49 (0)30.62 93 88 71 info@futureoffestivals.com www.futureoffestivals.com PROLIGHT + SOUND – TRENDS UND INNOVATIONEN DER EVENT-TECHNOLOGY-BRANCHE // Seit 25 Jahren steht die Prolight + Sound für Trends und Innovationen der Event-Technology- Branche. Zur Jubiläumsausgabe vom 31. März bis 3. April wird die Messe einmal mehr zum Get-together für alle Professionals aus Handel, Technik, Venue sowie Event-Planung und -Management in Agenturen und Unternehmen. In den Hallen auf dem Westgelände der Messe Frankfurt zeigen sich Hersteller von Licht-, Ton-, und Bühnentechnik, Laser und Effekten, Konferenz- und Medientechnik, Mobiliar und Dekoration. Auf dem Freigelände erleben Eventprofis Lösungen für spektakuläre Open-Air- Veranstaltungen – darunter LED-Wände, große PA-Anlagen im Live-Einsatz sowie mobile Zeltsysteme. Erfolgreiche Messen sind jedoch mehr als Produktpräsentation. Es geht um Weiterbildung, Vernetzung, direktes Erfahren von Technik. Aus diesem Grund baut die Prolight + Sound ihr Rahmenprogramm weiter aus. Zu den Highlights zählt die International Event Safety Conference (I-ESC) am 1. April, die Fragen rund um die Sicherheit auf Großveranstaltungen beleuchtet. Im Immersive Technology Forum machen Unternehmen ihre Innovationen rund um AR/VR, Spatial- Sound, 3D-Mapping und Holographie erlebbar. Und mit dem Future Hub gibt es erstmals ein eigenes Areal für Start-ups, Nachwuchskräfte sowie Bildungseinrichtungen und Unternehmen mit freien Stellen: Hier dreht sich alles um die Präsentation neuer Ideen für die Event-Branche und darum, Kontakte zu knüpfen! Mehr Infos und Tickets unter www.prolight-sound.com. t Messe Frankfurt Prolight + Sound D-60327 Frankfurt am Main Fon +49 (0)69.7 57 50 info@messefrankfurt.com www.pls.messefrankfurt.com 41

memo-media for you

© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum