Aufrufe
vor 1 Jahr

Eventbranchenbuch 2020 - Agenturen

  • Text
  • Weihnachtsfeier
  • Tagungsplaner
  • Kuenstlervermittlung
  • Kuenstleragentur
  • Eventbranche
  • Kommunikationsagentur
  • Firmenjubilaeum
  • Unternehmenskommunikation
  • Media
  • Eventideen
  • Event
  • Tagung
  • Messe
  • Eventplanung
  • Veranstaltungsplanung
  • Veranstaltungsagentur
  • Events
  • Eventagentur
  • Agentur
Eventagenturen unterstützen Sie bei der Organisation und Durchführung von Ihren Events. Künstleragenturen haben stets den passenden Künstler für Sie parat. Kommunikationsagenturen helfen Ihnen dabei, Ihre Firmeninhalte zu verpacken. Finden Sie im Eventbranchenbuch für jeden Bereich den passenden Ansprechpartner.

9 AGENTUREN Agentur

9 AGENTUREN Agentur LIVEVENT: Crowd Management und Sicherheitsabsperrungen für Events vom Profi Crowd Management - Sichere Besucherführung auf Veranstaltungen „Die ökonomische Einbindung von Veranstaltungen in das vorhandene Umfeld spielt für uns eine große Rolle! Daher sollte eigentlich jede Veranstaltung im öffentlichen Raum über ein brauchbares Sicherheitskonzept verfügen“, sagt Markus Conzendorf, Inhaber der Agentur LIVEVENT Eventproduktion. Das fängt mit dem Erstellen von Verkehrslenkungs- und Geländeplänen an und führt dann zum Einholen der entsprechenden Genehmigungen bei den zahlreichen Behörden. Dabei wird der Kunde durchgehend beraten und begleitet durch LIVEVENT. Spezialgebiet von LIVEVENT, die sich neben dem Thema Crowd Management und Sicherheitsabsperrungen für Events auch bei Kundenwunsch um Technik, Logistik, und Infrastruktur für die Veranstaltung kümmern. „Ein Veranstalter kann das alleine kaum leisten und es ist meist praktischer, zwecks Koordination alles aus einer Hand zu liefern“, erklärt der Experte. Und das nicht nur, weil dem Kunden die notwendigen Kontakte fehlen, sondern weil er meistens gar nicht weiß, welche Arbeitsschritte in der passenden Reihenfolge es abzuarbeiten gilt. Straßensperrungen, Parkplatzkonzepte, Verkehrspläne, Fluchtwege, Absperrmaterial, Beschilderungssysteme, Zuschauerführung, Toiletten passend zur Art und Größe der Veranstaltung. “Wir halten unseren Kunden während der gesamten Phase von der Planung bis zur Durchführung der Veranstaltung den Rücken frei. Denn diese Aspekte sind für uns seit fast 20 Jahren Alltag.“ Auch die Anforderungen an die Sicherheitskonzepte und dem damit verbundenen Crowd Management für Events haben sich im Laufe der Jahre stark verändert. „Das war früher anders“, sagt Conzendorf. „Heute wird faktisch jede Veranstaltung nach Art und Größe genauestens analysiert und dann in Kategorien eingeteilt. Eine Sportveranstaltung oder ein kleineres Straßenfest bekommt dabei eine andere Gefahrenstufe zugewiesen als zum Beispiel ein Rock-Konzert oder eine Demonstration mit tausenden Besuchern. www.livevent.de agentur_livevent Festivals besser machen! Ein gutes Festival muss Eigenständigkeit besitzen. Nicht nur eine Eigenständigkeit die Künstler, sondern auch die Location und den Zusammenhalt betreffend, damit der Gast jedes Jahr wieder gerne auf dieses Festival geht. Ein gutes Festival sollte sich von Jahr zu Jahr mit den Gästen weiterentwickeln. Dann zeigt sich die Dankbarkeit der Gäste, indem sie im nächsten Jahr wiederkommen. Den Verbesserungsbedarf eines Festivals, den geben die Gäste vor. Dieses Jahr war »Nachhaltigkeit« das große Wort. Wie vermeidet man Müll, was können die Besucher machen, wie recycelt man richtig? Die Gäste werden inzwischen miteinbezogen, um dieses Bewusstsein für die Nachhaltigkeit zu wecken. Ein anderes Thema ist Risikomanagement. Es geht darum, Veranstaltern bewusst zu machen, welche Verantwortung sie tragen. Wenn rund 3.000 Leute auf einem Gelände sind, hat man einfach die Verantwortung, dass alles gutgeht. Vorbereitet zu sein, die richtigen Versicherungen und Notfallpläne zu haben. Das ist genauso wichtig, wie gute Künstler dort zu haben. Veranstalter fangen oft mit dem Booking, dem Suchen nach Künstlern an, aber es ist eben auch immens wichtig, diese staubtrockenen Themen wie Risiko, Versicherungen, Sicherheitspläne und Markenschutz anzugehen. Und auch Toiletten und Nachhaltigkeit sind wichtige Themen. Laut Statistiken sind das Schlimmste für Festivalbesucher diese stinkenden Klos. Sie sind für den Veranstalter billig. Es gibt aber wirklich tolle Alternativen. Da sollten sich Veranstalter Gedanken machen und lieber ein paar Euro mehr ausgeben. Hier geht es nicht nur um Nachhaltigkeit, sondern auch um die Stimme der Festivalgäste, die sich mehr Komfort wünschen. www.fuchs-hirsch.de fuchs_hirsch_festival_beratung 236 t Die vollständigen Blog-Artikel und weiteres Eventwissen gibt es unter www.memo-media.de/blog

Alte Grenzen, neue Ziele Sind Sie dabei? Der Blick geht nach vorne! Wir können es kaum erwarten. 2020 wird die IMEX einen Sprung machen. Neues Datum, neue Themen, neue Gesichter. Alle reden vom Wandel. Wir legen schon mal los. Gemeinsam mit Ihnen! Lassen Sie uns auch 2020 die Business-Event Industrie gestalten. Registrieren Sie sich jetzt unter de.imex-frankfurt.com/register

memo-media for you

© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum