Aufrufe
vor 5 Monaten

Weihnachtsfeiern & Gala-Events Eventmoods 2018-01

  • Text
  • Weihnachtsfeierplanung
  • Eventplanung
  • Gala
  • Weihnachtsfeier
  • Fest
  • Veranstaltung
  • Catering
  • Eventangebote
  • Motto
  • Eventmoods
Liebe Leserinnen und Leser, es ist Sommer, die Wiesen sind grün und die Sonne knallt nur so vom Himmel. Und wir reden über Weihnachten – bitte entschuldigen Sie! Doch jetzt ist tatsächlich der ideale Zeitpunkt, sich mit der Weihnachtsfeierplanung zu beschäftigen. Noch sind die meisten Locations zu haben, noch haben Caterer und Künstler in der Weihnachtszeit Kapazitäten frei und irgendwie macht der Gedanke ja auch Spaß, als erstes sagen zu können: „Weihnachtsfeierplanung? Damit bin ich schon lange fertig!“ Denn dann können Sie sich, wenn um Sie herum alle in Hektik ausbrechen, den anderen, wirklich wichtigen Dingen widmen. Und haben auch mal Zeit zum Durchatmen und Innehalten. Für Ablauf und Planung von Weihnachtsfeier oder auch Gala-Events finden Sie wie gewohnt Tipps und Tricks von Experten und Checklisten in der Heftmitte zum Heraustrennen. Ganz besonders freuen wir uns über den Beitrag von Dirk Pfister, dem Gentleman. Er ist einer der bestgekleidetsten Männer, die wir kennen. In seinem Expertenbeitrag erklärt er ganz genau, wie man mit wenigem, aber gut zusammengestelltem Gepäck Messen und Gala-Veranstaltungen im perfekten Dresscode besuchen kann. Und wofür die Duschhauben, die immer noch in vielen Hotels ausliegen, wirklich nützlich sind. Aus einem anderen Nähkästchen plaudert unsere hauseigene Catering-Expertin Karin Wolffrom. Sie berichtet über Trends im Catering und legt das besondere Augenmerk auf die Wertschätzung der Mitarbeiter. Gerade in der Vorweihnachtszeit häufen sich die Einladungen zu allen möglichen Veranstaltungen. Jemand, der sich damit besonders gut auskennt, ist Marcel Schettler. Er geht darauf ein, wie das ganze Procedere rund um die Einladungen geschmeidig in den Arbeitsalltag integriert werden kann und Fehlerquellen vermieden werden können. Natürlich auch in Bezug auf die DSGVO. Viel Spaß beim Blättern und Schmökern mit den neuen Eventmoods! Kerstin Meisner und Jens Kahnert und das Team von memo-media

Expertentipp Catering -

Expertentipp Catering - Ganzheitlich & Nachhaltig Seit Januar bereichert die Catering-Expertin Karin Wolffrom als Mitarbeiterin das Team von memo-media und lässt ihre Expertise dort einfließen. Für Eventmoods hat sie einen Überblick erstellt, welche Catering-Trends aktuell eine Rolle spielen... Foodtrucks - auch zur Weihnachtszeit im Trend? Jan Dinter, Geschäftsführer von Celebrate Streetfood, ist sich sicher, dass das Streetfood einen großen Beitrag dazu geleistet hat, dass der Geschmack der Lebensmittel wieder in den Mittelpunkt gerückt wird. „Streetfood hat dazu beigetragen, den ganzen Firlefanz in den Hintergrund zu rücken. Hier geht es um ein ehrliches und gutes Produkt und damit um den geilen Geschmack.“ Ganzheitliche Eventkonzepte Seit dem Jahr 2014 spielt auch bei Rauschenberger Eventcatering die Erstellung ganzheitlicher Eventkonzepte eine große Rolle. Dabei wird dem Kunden nicht nur das Catering angeboten, sondern gleich ganze Eventkonzepte erstellt, die thematisch zum Cateringangebot passen. Rauschenberger Eventcatering setzt damit ein Zeichen, dass es heute nicht nur auf die Kulinarik ankommt, sondern Kunden immer öfter ein Gesamtkonzept inklusive Dekoration, Ambiente, Beleuchtung etc. buchen möchten. „Die Trends im Catering verändern sich. Es reicht nicht mehr aus, eine hervorragende Qualität der Speisen anzubieten, das können einige. Es geht darum, dem Kunden einen Mehrwert zu bieten, wirklich alle Sinne anzusprechen und ein einmaliges Erlebnis zu schaffen. Unter der Headline ‚Book the Concept’ können die Konzepte zudem für jede Veranstaltungsgröße adaptiert und gebucht werden,“ betont Natascha Müllerschön, Gesellschafterin und dezidierte Nachfolgerin von Jörg Rauschenberger. Und dabei sieht Dinter eine klare Weiterentwicklung der Branche. Er startete als einer der ersten Streetfood-Anbieter im Jahr 2013 auf den Markt. Damals mit dem erfolgreichen Konzept „Burrito Bande“ und mit nur einem Truck, hat sich das Unternehmen zwischenzeitlich stark entwickelt. Heute ist die Burrito Bande nur eines von insgesamt fünf Streetfood Konzepten des Unternehmens, zu denen auch Daily Dogs, Trinity BBQ, Cucina Nostra und Burger unplugged gehören. Sie alle werden seit 2016 unter der Marke „Celebrate Streetfood“ geführt. Die Entwicklung des eigenen Unternehmens sieht Jan Dinter dabei als wichtigen Schritt, um auch im Eventmarkt mithalten zu können. „Wir können unter Celebrate Streetfood dem Kunden mehrere Konzepte aus einer Hand bieten, sodass auch größere Veranstaltungen mit 2.500 Personen mit einer vielseitigen Speisenauswahl bedient werden können. Mittel- und langfristig betrachte ich es als wichtig, verschiedene Konzepte zu haben, denn kein Gastgeber möchte heute seine Gäste nur noch mit Burgern abspeisen. Auch ein Angebot an Vor- und Nachspeisen ist wieder wichtig geworden und sollte in das Programm integriert werden“, ist die Erfahrung von Dinter. Und auch für die kalte Jahreszeit lassen sich Foodtrucks perfekt auf Events einsetzen. Claudio Pekrun, Geschäftsführer und Gründer von The Big Balmy weiß aus Erfahrung, dass auch im Winter Foodtrucks stark im Trend sind. „Der Dezember ist für uns unser stärkster Monat. Viele Firmen buchen unsere Foodtrucks für Weihnachtsfeiern und freuen sich über die Flexibilität, die wir ihnen gewährleisten können.“ so Claudio Pekrun. Dabei lassen sich auch die Speisen auf die Kundenwünsche einstellen. Passend zum Winter wird beispielsweise ein saisonaler Burger mit Gans und Rotkraut angeboten und bei den Getränken ein hausgemachter Glühwein ins Angebot mit aufgenommen. Nachhaltigkeit verbindet Nachhaltigkeit ist Überzeugungssache. „Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Aspekt für die Zukunft. Wir dürfen nicht immer nur nach dem Profit arbeiten, sondern müssen auch daran denken, der Umwelt etwas zurück zu geben“, ist Björn Luchterhands Überzeugung. Luchterhand führt sein Catering-Unternehmen seit dem Jahr 2012. Nachhaltigkeit hat dabei für ihn seit der Unternehmensgründung schon eine wichtige Rolle gespielt und ist sogar im Firmennamen „Luchterhand Bio-Catering“ verankert. Seit 2015 ist er Mitglied in der Win Charta und in der Kategorie „Green Catering“ bei Catering Guides und arbeitet seit Ende 2017 CO2 klimaneutral. Dabei kann er einen Anstieg der Nachfrage nach nachhaltigem Catering verzeichnen. „Mehr kosten darf es aber dennoch nicht. Die Lösung ist dann oft ein einfacheres Catering, mit dem ich den Budgetrahmen einhalten kann.“ Dass Nachhaltigkeit verbindet, hat er vor allem in den letzten Monaten erfahren dürfen. „Wir haben in Stuttgart in letzter Zeit eine große Zahl an Cateringaufträgen erhalten von einer Eventlocation, die sich selbst auch nachhaltig aufgestellt hat und einen Partner suchte, der die gleichen Werte transportiert. Unsere Zusammenarbeit passt perfekt!“, freut sich Luchterhand. 26 Über 44.000 Eventangebote & Künstler finden Sie auf www.memo-media.de

Winter BBQ – es wird Hot auf Ihrer Weihnachtsfeier! Was gibt es cooleres, als auf der Weihnachtsfeier den Grill anzuwerfen! „Grillen im Winter ist einfach etwas außergewöhnliches! Durch den Temperaturunterschied hat das Fleisch einen viel intensiveren Geschmack und kommt bei den Gästen noch besser an als im Sommer.“ Jorge dos Santos ist Inhaber von Brazuca Events & Catering. Das Unternehmen hat sich auf brasilianisches Catering & Samba Shows spezialisiert und weiß, dass auch bei Weihnachtsfeiern gerne mal der Grill angeworfen wird. Dabei wird nach der brasilianischen Grillmethode das Fleisch ca. 1,5 Stunden und unter ständigem Drehen über Buchenholz auf langen Spießen gegrillt, bis es gar ist. Die Grills werden Outdoor aufgebaut, sind aber überdacht, sodass auch bei Regen oder Schnee nichts ins Wasser fallen kann. Hat es seinen Garpunkt erreicht, wird es nach drinnen gebracht und den Gästen serviert. Kombinieren kann man das Angebot mit Sambatänzerinnen, Trommlern und heißen Capoeira-Tänzern. So können Sie dann das Sommerfeeling Brasilien trotz eisiger Temperaturen auf Ihrer Weihnachtsfeier aufleben lassen! ©Brazuca Zur kalten Jahreszeit finden Sie hier ein weihnachtliches Cocktailrezept von freetime events zum Probieren: Lebkuchen-Cocktail 1 Lebkuchen 40ml Sahne 100ml Orangensaft 20ml Ananassaft 40ml weißer Rum 20ml Mandelsirup 30ml Vanillesirup Alle Zutaten in einen Mixer geben und mir Crushed Ice auffüllen. Als Dekoration dient beispielsweise ein Lebkuchen oder eine Orangenscheibe. Cocktailcatering – ein Prosit auf das Geschäftsjahr! Es gibt unseres Wissens nach keine Regel, die besagt, dass man Cocktails nur im Sommer trinken darf. Also gönnen Sie Ihren Gästen ruhig auch bei Ihrer Weihnachtsfeier etwas Besonderes und verwöhnen Sie sie mit einem exklusiven Cocktail-Catering. Denn Cocktails (egal ob alkoholisch oder nicht) transportieren nicht nur ein positives Lebensgefühl und wecken Urlaubserinnerungen, sondern lockern auch die Stimmung auf. Man trifft sich an der Bar, lässt das Jahr gemeinsam ausklingen und kann mit den Kollegen auf die gemeinsamen Erfolge anstoßen. Marcel Leuze, Inhaber von freetime events, weiß auch, dass Cocktails auf Veranstaltungen immer noch etwas ganz Besonderes sind: „Cocktails sind ein Ausdruck von hoher Wertschätzung dem Gast gegenüber und eine Möglichkeit, sich für die geleistete Arbeit des Geschäftsjahres zu bedanken.“ Ob Streetfood, ganzheitliches und nachhaltiges Catering, BBQ oder Cocktails – das sind nach wie vor nicht nur die Mega-Trends der Cateringbranche, sondern sie zeigen auch auf, dass es beim Catering heute auch darum geht, die Gäste zu unterhalten und ihnen etwas Besonderes zu bieten. Und somit kann man, mit Hilfe vom Catering, seinen Mitarbeitern eine außergewöhnliche Weihnachtsfeier bieten. Wir freuen uns, dass die Eventbranche in diesem Bereich ihre Verantwortung als Vorbild für Trends wahrnimmt und positive Akzente setzt. Karin Wolfrom ©freetime events memo-media Verlags-GmbH Karin Wolffrom studierte an der DHBW Ravensburg Messe- und Kongressmanagement. Als Gründerin der Online-Plattform www.catering-guides.de verfügt sie über ein vielseitiges und fundiertes Wissen über die Cateringbranche. Seit Januar 2018 bereichert sie nun das Team der memo-media Verlags-GmbH und freut sich vor allem über den positiven Imagewandel, den das Thema Catering aktuell erhält. www.memo-media.de Über 44.000 Eventangebote & Künstler finden Sie auf www.memo-media.de 27

memo-media for you

Fokus Brandworlds - showcases 2018-04
Fokus Musik - showcases 2018-03
Artistik im Fokus - showcases 18/02
Powerfrauen im Fokus - showcases 18-01
Straßentheater und Open-Air-Locations im Fokus // showcases
showcases Schwerpunkt Musik 17 - 03
showcases Spanien Eventland Kulturland 02-2017
showcases Fokus Sonderbauten und Möbel
showcases Social Events / Green Events (04 / 2016)
showcases Schlager & Musik (03 / 2016 )
showcases Eventland Niederlande (02 / 2016)
showcases Teambuilding (01 / 2016)
showcases: 04/2015
showcases: 03/2015
showcases: 02/2015
showcases: 01/2015
showcases: 04/2014
showcases: 03/2014
Teambuilding-Ideen & Kick-off-Events Eventmoods 18-02
Weihnachtsfeiern & Gala-Events Eventmoods 2018-01
Weihnachtsfeiern & Gala-Events Eventmoods
Messestand-Ideen & Mitarbeiter-Aktionen - Eventmoods 2017-01
Firmenjubiläen Eventmoods 2016-02
Sport-Events Eventmoods 2016-01
Weihnachtsfeier / Gala-Events Eventmoods 2015-02
Sommerfeste / Incentives - Eventmoods 2015-01
Eventbranchenbuch 2018
Eventbranchenbuch 2018 Veranstaltungen & Events
Eventbranchenbuch 2018 Künstler und Agenturen
Eventbranchenbuch 2018 Spotlight
Eventbranchenbuch 2018 Werbung und Promotion
Eventbranchenbuch 2018 Messen und Tagungen
Themenspecial Artistik
Themenspecial Catering
Themenspecial Fußball WM 2018
Themenspecial Straßentheater
Acts on Stage Programm 2018
Imagebroschüre memo-media
© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum