Aufrufe
vor 5 Monaten

Themenspecial Artistik

  • Text
  • Artistik
  • Informationen
  • Auftritt
  • Artisten
  • Publikum
  • Zirkus
  • Berlin
  • Entschieden
  • Festival
  • Menschen
Liebe interessierte Leserinnen und Leser, Als Artist zu leben – das ist kein Beruf, das ist eine Berufung. Die Konzentration auf den eigenen Körper und das unbedingte Vertrau-en in ihn, der ganz bewusst gewählte „andere“ Karriere-Weg jenseits des Mainstreams, das feste Wissen, das man diese Tätigkeiten nicht sein ganzes Leben ausüben kann. Und dann das Rampenlicht, der Blick auf die verzauberten Gesichter, der donnernde Applaus. Atem-beraubend. Ob Newcomer oder alte Hasen – jeder Artist hat Träume und Visionen, die ihn oder sie jeden Tag aufs Neue antreiben. Und jeder Schritt in diese Richtung ist ein Puzzleteil einer Geschichte, die erzählt werden will. In diesem Special werfen wir einen Blick auf die Hintergründe, auf besondere Erlebnisse und auf die Träume ganz unterschiedlicher Artisten. Und wir stellen einige Macher und Beweger vor, die die Entwicklung der Szene bedeutend geprägt haben. Unter www.memo-media.de finden Sie eine große Anzahl von über 400 Artisten und Akrobaten, die Ihnen für Ihre Events und Ga-la-Veranstaltungen zur Verfügung stehen. Lassen Sie sich von tollen Impressionen und vielseitigen Show-Kon-zepten begeistern! Viel Spaß beim Blättern und Entdecken wünschen Ihnen Kerstin Meisner und Jens Kahnert mit dem gesamten Team von memo-media

38

38 Artistik SERVICES memo-media.de DANIEL HOCHSTEINER Mit acht Jahren begann ich mit dem Jonglieren, da mich Artistik, Bühne und Show sehr begeisterte. Mit elf Jahren hatte ich meinen ersten Auftritt und mit 14 den ersten Auftritt im Fernsehen. Mit 15 gewann ich die Silbermedailie im Pariser Cirque de Demain und beim Premiere Rampe Festival in Monte-Carlo. Seit dieser Zeit bin ich als Profi nun auf allen fünf Erdteilen unterwegs und gastiere in vielen Galas, Events, TV, Varietes, Circus und Sport Galas, gerade wegen der Tennisnummer. Ich hatte sehr viele Auftrittserlebnisse: Circus, Variete Festivals Paris, Monte Carlo, China und Las Vegas. Viele Location in Deutschland und der ganzen Welt, Auftritte mit meiner Tennisshow mit Boris Becker und Roger Federer im ZDF Sportstudio Seit zwölf Jahren gastiere ich als Gastentertainer auf den USA Kreuzfahrt Schiffen von Royal Caribbean, Norwegian und Cunard Queen Mary 2 mit meinem eigenen 45 Minuten Abend. Auf Galas aller Art präsentiere ich eine 25-minütige Darbietung, die auch öfters in zwei Teilen gebucht wird. Normaler Variete Act ist zwölf, 15 Minuten. Tennis Act ist acht Minuten. Foto: Ellen Schmaus BEGNADETE KÖRPER Trends beeinflussen unsere Begehrlichkeiten nicht nur im Privatleben. Auch Veranstalter nutzen das im letzten Jahrzehnt aufgetretene Körperbewusstsein und setzen es bei ihrer Veranstaltungsplanung ein. Artistik ist nicht nur ein Hype, sondern hat sich in den Köpfen etabliert. Die kreativen Shows werden bewundert und hinterlassen Eindruck. In Berlin steht eine sehr große Auswahl an Performern zur Verfügung. Geneigte Zuschauer beurteilen durch die eigenen sportlichen Erfahrungen die Ästhetik der jungen Künstler und können die Leistung einschätzen. Nicht nur junge, frische Unternehmen schmücken sich gern mit den immer wieder neu entstehenden artistischen Darbietungen. Vorteile werden gern genutzt und die Motivation ist genauso vielfältig wie die individuellen Acts. Bei den Dinnershows ist die relativ kurze Dauer der Auftritte gern gesehen. Die organisatorischen Abläufe der Betreiber werden weder gestört noch unterbrochen – es ist also auch ein wenig komfortabel. Sportveranstaltungen werten ihre Gala gern mit hoher Qualität auf und lassen keine Zweifel bei der Präsentation aufkommen. Artistik ist authentisch. Sie kann nicht durch technische Feinheiten oder Spielereien ersetzt werden. Es geht also in einigen Fällen auch um Prestige. Die Fernsehsender haben sich schon vor langer Zeit für die Leistungsträger im artistischen Bereich entschieden, um eine gewisse Neugier auf Neues zu sättigen. Auch Partyveranstalter haben die Publikumswirksamkeit der Artisten für sich entdeckt. Junge Leute feiern die Acts. Firmen, die weltweit Dependancen haben, setzen gern nonverbale Shows ein, zu denen auch die Artisten gehören. Nicht zuletzt bestimmt das liebe Geld auch das Buchungsverhalten. Beispielsweise ein Equilibrist oder Hula-Hoop-Act sind technisch kostengünstig umzusetzen. Eine Begleitband für Gesangsshows ist zwar eine coole Sache (und mit Sicherheit eine Aufwertung der Show), aber kostet Platz und Geld. Im Zuge der Ersparnispolitik und der Gewinnmaximierung verzichtet man gern darauf. Ich hoffe übrigens, dass sich das wieder ändert. Andrea Wittwer gehört schon seit 1983 zum Team der ZAV-Künstlervermittlung, der Bundesagentur für Arbeit, und ist dort die Vermittlerin für den Bereich Unterhaltung: also Show, Artistik, Entertainment. Sie ist auch regelmäßiges Jurymitglied beim Internationalen Kleinkunstfestival auf Usedom (seit 2002), bei der Verleihung des Nachwuchs-Artistenpreises »Sprungbrett« von memo-media (seit 2011), beim Internationalen Kleinkunst- und Gauklerfestival Koblenz, dem Entertainment Award Artistik für das »Goldene Stadttor« auf der ITB und auch bei der Internationalen Kulturbörse Freiburg. Andrea Wittwer since 1983 has been on the team of the ZAV-professional placement service provided by the German federal employment agency, and in that capacity is responsible for placements in performing arts, music and entertainment. She is also a regular member of the jury at the Internationale Kleinkunstfestival Usedom (since 2002) and she sits on the panels for bestowing the artist talent award Sprungbrett sponsored by memo-media (since 2011), for the Internationale Kleinkunstund Gauklerfestival Koblenz, the Entertainment Award Artistik for the Goldene Stadttor at the ITB and also at the Internationale Kulturbörse Freiburg. INFO Andrea Wittwer, ZAV Künstlervermittlung, 10969 Berlin Die Kontaktdaten finden Sie auf www.memo-media.de Weitere Informationen finden Sie auf memo-media.de memo-media.de

memo-media for you

Fokus Brandworlds - showcases 2018-04
Fokus Musik - showcases 2018-03
Artistik im Fokus - showcases 18/02
Powerfrauen im Fokus - showcases 18-01
Straßentheater und Open-Air-Locations im Fokus // showcases
showcases Schwerpunkt Musik 17 - 03
showcases Spanien Eventland Kulturland 02-2017
showcases Fokus Sonderbauten und Möbel
showcases Social Events / Green Events (04 / 2016)
showcases Schlager & Musik (03 / 2016 )
showcases Eventland Niederlande (02 / 2016)
showcases Teambuilding (01 / 2016)
showcases: 04/2015
showcases: 03/2015
showcases: 02/2015
showcases: 01/2015
showcases: 04/2014
showcases: 03/2014
Teambuilding-Ideen & Kick-off-Events Eventmoods 18-02
Weihnachtsfeiern & Gala-Events Eventmoods 2018-01
Weihnachtsfeiern & Gala-Events Eventmoods
Messestand-Ideen & Mitarbeiter-Aktionen - Eventmoods 2017-01
Firmenjubiläen Eventmoods 2016-02
Sport-Events Eventmoods 2016-01
Weihnachtsfeier / Gala-Events Eventmoods 2015-02
Sommerfeste / Incentives - Eventmoods 2015-01
Eventbranchenbuch 2018
Eventbranchenbuch 2018 Veranstaltungen & Events
Eventbranchenbuch 2018 Künstler und Agenturen
Eventbranchenbuch 2018 Spotlight
Eventbranchenbuch 2018 Werbung und Promotion
Eventbranchenbuch 2018 Messen und Tagungen
Themenspecial Artistik
Themenspecial Catering
Themenspecial Fußball WM 2018
Themenspecial Straßentheater
Acts on Stage Programm 2018
Imagebroschüre memo-media
© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum