Aufrufe
vor 4 Monaten

Teambuilding-Ideen & Kick-off-Events Eventmoods 18-02

  • Text
  • Betriebsfeiern
  • Event
  • Mitarbeiterfuehrung
  • Motivation
  • Mitarbeiter
  • Eventplanung
  • Teilnehmer
  • Ziele
  • Catering
  • Teambuilding
  • Gemeinsam
  • Unternehmen
  • Eventangebote
  • Menschen
  • Veranstaltung
  • Eventmoods
Gemeinsam voneinander und miteinander lernen mit nachhaltigem Effekt – das ermöglichen professionelle Teambuilding-Maßnahmen. Und dass dies auf ganz unterschiedliche Art und Weise möglich ist, zeigen wir in der neuen Ausgabe der Eventmoods collected by memo-media. Ob musikalisch, kreativ oder abenteuerlich – es dreht sich alles um ausgefallene Teambuilding-Ideen sowie Kick-off-Events.

Teambuilding-Elemente & Funmodule vom Eventprofi G&S Eventservice Wer auf der Suche nach ausgefallenen Teambuilding-Ideen ist oder ein Kick-off-Event plant, das unter einem bestimmten Motto stehen soll, ist beim G&S Eventservice genau richtig. Der Eventprofi aus Ockenheim bietet Teambuilding- & Eventmodule zu jedem Motto, zum Beispiel „Western“, „Winter“, „Wiesn“ oder „Jahrmarkt Anno Dazumal“. Und mit dem Jahrmarkt fing auch alles an: 1992 hatten die Gründer von G&S Eventservice, beides Fans von alten Karussellen, die Idee, sich eigens ein Nostalgie-Karussell anfertigen zu lassen, um es zu vermieten. Das war so erfolgreich, dass bald eine Hüpfburg dazukam und immer mehr Eventmodule, bis die Firma G&S Eventservice geboren war. Mittlerweile gibt es in dem Full-Service-Unternehmen aber nicht nur Eventmodule, sondern das ganze Paket, das man für eine gelungene Veranstaltung benötigt: Technik, Catering, Eventbetreuer, Beleuchtung, Künstler und Musik. Die Kreativschmiede von G&S Eventservice sorgt aber nicht nur für den reibungslosen Ablauf bei Ihrer Veranstaltung, sondern entwickelt auch im Vorfeld zusammen mit Ihnen das richtige Konzept passend zur Ausrichtung und den Zielen Ihrer Veranstaltung. Gerade im Bereich der Mitarbeitermotivation wird hier gerne mal über den Tellerrand geschaut, denn die außergewöhnlichen Teambuilding-Ideen schweißen nicht nur Teams zusammen, sondern verankern sich nachhaltig in den Köpfen der Teilnehmer. Darf´s zum Beispiel mal eine waschechte Hüttengaudi sein, bei der Ihr Team vom Holzklotzstapeln über´s Erbsenschlagen bis hin zum Nagelbalken viele spannende Wettkämpfe erleben kann? Oder mögen Sie es doch lieber klassisch beim actionreichen Carrerabahn-Rennen mit der gesamten Belegschaft oder dem Teamklettern an der mobilen Kletterwand? Das Angebot ist breit gefächert: Fahrgeschäfte, Kletteraktionen, Simulatoren, Automaten, Tische, Zelte und Bars, Fotoboxen und noch viel mehr. Die einzelnen Bausteine kann man sich ganz einfach auf der Website von G&S aussuchen und in einer Art Warenkorb ablegen. Kurze Zeit später bekommt man das passende Angebot. Unentschlossene können auch einfach zum Hörer greifen und sich ganz individuell beraten lassen. Das Team vom G&S Eventservice freut sich auf Ihren Anruf! 16 Ihr Ansprechpartner: Daniel Graffe +49 (0)6725 - 309 60 www.g-s-events.de

Teambuilding – Outdoor-Events sicher planen Jedes Team besteht aus einzelnen Charakteren. Und damit eben dieses Team erfolgreich funktioniert, gilt es jede einzelne Person in das Team zu integrieren, so dass dieses als Ganzes erfolgreich funktioniert. Schwächen des einen werden mit Stärken des anderen ausgeglichen – und umgekehrt. Es gibt viele spannende Teambuilding-Events, die das Herz schneller schlagen lassen. Wenn Adrenalin ausgeschüttet wird, das Team optimal zusammenhält und -agiert, dann war das Teambuilding erfolgreich. Den Adrenalin-Kick bekommt man auf viele Arten: sei es im Klettergarten, Outdoor am Fels, beim Floßbau oder Canyoning, mit ganz viel PS auf der Jeep-Safari durch die Wüste, beim Panzerfahren oder auf Quadtouren durch kurvige Feldwege. Doch gerade solche Events müssen gut geplant sein, damit am Ende jeder auf seine Kosten kommt. Im Folgenden haben wir eine Menge Tipps für Sie zusammengestellt, die bei der Durchführung erfolgreicher Outdoor-Events beachtet werden sollten. 1) Die Teilnehmer Folgende Punkte helfen Ihnen, die Teilnehmer richtig einzuschätzen, um so das passende Teambuilding auszuwählen: • Haben die Teilnehmer bereits Erfahrung mit der geplanten Aktivität? Wenn bereits Erfahrungen vorhanden sind, kann es sein, dass sich automatisch ein Vorteil des Einzelnen ergibt und er ungewollt eine Leitungsfunktion der restlichen Gruppe gegenüber entwickelt. • Fitness der Teilnehmer: Ist die geplante Aktivität für die Teilnehmer geeignet und passt sie zur Zielgruppe? • Sicherheitsabfragen: Schwimmkenntnisse vorhanden? Höhen- oder Flugangst? • Sofern erforderlich: Führerschein vorhanden? • Gibt es gesundheitliche Einschränkungen wie Allergien oder Krankheiten? • Gewicht, Alter, Größe, Geschlecht memo-media-Tipp: Bei sportlichen Aktivitäten sollte auf jeden Fall die Fitness der Teilnehmer überprüft werden. Am besten erstellen Sie einen Fragebogen, mit dem jeder Teilnehmer selber definieren kann, wie er sich einschätzt. Diese Fragebögen können ggfs. auch dem Dienstleister zur Verfügung gestellt werden, so dass dieser die Gruppe besser einschätzen kann. 2) Die Zielsetzung Beim Teambuilding geht es nicht nur darum, „Spaß zu haben“. Vielmehr sollen an dem Tag gemeinsam Ziele erreicht werden. Das kann die Stärkung des Zusammenhalts innerhalb einer Abteilung oder auch das gegenseitige Kennenlernen sein, wenn z. B. mehrere Standorte erstmals zusammentreffen. Nur durch eine festgelegte Zielsetzung kann der Erfolg des Teambuildings auch messbar gemacht werden, so dass Sie sich im Vorfeld folgende Fragen stellen sollten: • Warum mache ich das Training? Zusammenschluss von Abteilungen, Integration neuer Kollegen, etc. • Welche Ziele sollen erreicht werden? Kommunikation fördern, Zusammenhalt stärken, etc. • Wer wird alles eingeladen? Gibt es Teilnehmer, die auf jeden Fall dabei sein sollten, wie beispielsweise die Geschäftsführung oder der Abteilungsleiter? Wenn ja, muss die Terminplanung mit diesen abgestimmt werden! • Sollen bestimmte Teilnehmer zusammen in einer Gruppe sein? Falls ja, sollten Sie im Vorfeld die Gruppenbildung übernehmen und diese auch dem durchführenden Dienstleister vorab mitteilen. memo-media-Tipp: Vergessen Sie nicht die Dokumentation des Tages, damit Sie sich noch lange an die Veranstaltung erinnern können! Hier empfehlen wir die Zusammenarbeit mit einem Fotografen oder Videoteam, so dass Sie sich ganz den sportlichen Aktivitäten widmen können. Entsprechende Anbieter finden Sie auf www.memo-media.de. Über 44.000 Eventangebote & Künstler finden Sie auf www.memo-media.de 17

memo-media for you

Fokus Brandworlds - showcases 2018-04
Fokus Musik - showcases 2018-03
Artistik im Fokus - showcases 18/02
Powerfrauen im Fokus - showcases 18-01
Straßentheater und Open-Air-Locations im Fokus // showcases
showcases Schwerpunkt Musik 17 - 03
showcases Spanien Eventland Kulturland 02-2017
showcases Fokus Sonderbauten und Möbel
showcases Social Events / Green Events (04 / 2016)
showcases Schlager & Musik (03 / 2016 )
showcases Eventland Niederlande (02 / 2016)
showcases Teambuilding (01 / 2016)
showcases: 04/2015
showcases: 03/2015
showcases: 02/2015
showcases: 01/2015
showcases: 04/2014
showcases: 03/2014
Teambuilding-Ideen & Kick-off-Events Eventmoods 18-02
Weihnachtsfeiern & Gala-Events Eventmoods 2018-01
Weihnachtsfeiern & Gala-Events Eventmoods
Messestand-Ideen & Mitarbeiter-Aktionen - Eventmoods 2017-01
Firmenjubiläen Eventmoods 2016-02
Sport-Events Eventmoods 2016-01
Weihnachtsfeier / Gala-Events Eventmoods 2015-02
Sommerfeste / Incentives - Eventmoods 2015-01
Eventbranchenbuch 2018
Eventbranchenbuch 2018 Veranstaltungen & Events
Eventbranchenbuch 2018 Künstler und Agenturen
Eventbranchenbuch 2018 Spotlight
Eventbranchenbuch 2018 Werbung und Promotion
Eventbranchenbuch 2018 Messen und Tagungen
Themenspecial Eventlocation
Themenspecial Artistik
Themenspecial Catering
Themenspecial Fußball WM 2018
Themenspecial Straßentheater
Acts on Stage Programm 2018
Imagebroschüre memo-media
© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum