Aufrufe
vor 10 Monaten

Straßentheater und Open-Air-Locations im Fokus // showcases

  • Text
  • Meisner
  • Thiemann
  • Goehner
  • Tomorrowland
  • Kultur
  • Eventliteraur
  • Eventbranchenverzeichnis
  • Eventagentur
  • Eventplanung
  • Media
  • Boe
  • Events
  • Kulturboerse
  • Ikf
  • Piano
  • Volk
  • Location
  • Partylocation
  • Eventlocation
  • Strassenkuenstler
Open-Air-Locations & Straßentheater – das ist der Fokus der aktuellen Ausgabe von showcases. Wir waren unterwegs auf den Festivals und Events und haben wieder absolut Sehenswertes für Sie zusammengestellt. Außerdem stellen wir den Tastenakrobat Mister Piano vor und wagen einen ersten Blick in Richtung Internationale Kulturbörse Freiburg, die sich auf ihr 30-jähriges Jubiläum vorbereitet. In einem ersten Interview stellen wir die zukünftige Leiterin, die Kulturmanagerin Susanne Göhner, vor. Und wo wir schon bei Neuigkeiten sind: showcases präsentiert in der neuen Rubrik TALKING HEADS die Standpunkte und Gedanken wichtiger Macherinnen und Macher der Event-, Veranstaltungs- und Kulturbranche. Zuerst einmal geht es in dieser Ausgabe um die passgenaue Planung neuer Locations.

26/27 SPECIAL

26/27 SPECIAL memo-media.de CURRY HERTA TRIFFT BRASSAPPEAL Liebe geht durch den Magen. Und manchmal auch durch die Ohren. Das beweisen Curry Herta und die Frauenband BrassAppeal. Mit Musik und Close-up-Comedy präsentiert die witzige und musikalische Kombi Berliner Luft von gestern und heute. Dabei improvisiert Curry Herta und sorgt mit ihrem Berliner Mundwerk für eine ausgelassene Stimmung. Denn während sie den Gästen die Geschichte ihrer Erfindung – der Currywurst – erzählt, serviert sie eben diese. Abgerundet wird der Act durch BrassAppeal – eine Frauenband, die mit zwei Saxophonen, einer Tuba und mobilem Drumset entertainen. Ihr Repertoire erstreckt sich von Pop, über Swing bis hin zu Soul und Weltmusik. So viel steht fest: Die Begegnung der Erfinderin der Currywurst mit der Frauenband BrassAppeal garantiert eine unterhaltsame Berliner Zeitreise. WENN DIE STRASSE ZUR BÜHNE W I R D … … bündeln sich kreative Ideen, belebende Impulse und leidenschaftliche Talente. Zu kulturellen Sommerprogrammen oder auf Open-Air-Fest i v a l s ist das Straßentheater kaum mehr wegzudenken. Kein Wunder. Denn egal, ob es musikalisch, akrobatisch oder verrückt wird – Straßenkünstler unterhalten auf ihre ganz eigene Art und Weise.

memo-media.de DREISCHICHTIGES REGENBOGEN-BALLETT Kostüm, Bewegung und Musik. Raum, Form und Farbe. Rot, Gelb und Blau. Die magische Zahl »Drei« zieht sich durch das gesamte Konzept dieses Paraden-Walk-Acts. Denn das Regenbogen-Ballett ist an das Tiradische Ballett des Bauhaus der zwanziger Jahre angelehnt und besteht aus einer mehrschichtigen, dreifachen Ordnung. Selbst die Anzahl der Akteure orientiert sich an diesem Stil: Drei Stelzenfiguren, Stelzenläufer und Akteure auf Freehand-Wheels kreieren abwechslungsreiche Bewegungsabläufe und beeindruckende Choreografien. Damit erschafft das Ensemble von Dulce Compania – Performing Arts eine Mischung aus lebendiger Installation und konzeptioneller Kunst-Performance. Nicht nur auf Straßenparaden sorgen sie mit ihrem farbenfrohen Walk-Act für erstaunte Gesichter. Durch seine vielschichtige Bedeutung ist der Regenbogen-Act zum Beispiel auch auf multikulturellen Veranstaltungen oder Charity Events ein Symbol für Toleranz. FREIRÄUME FÜR FANTASIEN UND TRÄUME MUSIK AUS DEM MOMENT HERAUS »Partizipieren statt konsumieren!« – so lautet das Motto des Crazy Rumble Drum Circus. In dem verführerischen Gewand von Zirkuspoesie und Jahrmarktverheißungen lassen die Künstler des Ensembles die Event-Besucher zu einer kreativen Gemeinschaft verschmelzen. Zuerst geben sie ihr eigenes Trommel-Talent in einer Show zum Besten und motivieren das Publikum daraufhin, selbst mitzumachen. Denn ihre Musik ist universell verständlich. Rhythmus ist die Basis jeder Musik und diesen energetisieren sie im gemein schaftlichen Trommeln. Zusammenhalt und gemeinsam erlebte Freude sind das Ergebnis eines jeden Acts des Crazy Rumble Drum Circus. Ihr Medium sind die Stelzen, und mit eben diesen schaffen sie Freiräume für Fantasien, Träume und Visionen. Die Künstler des Zebra Stelzentheaters präsentieren aber nicht bloß Kostüme in luftiger Höhe – sie erschaffen Charaktere und Geschichten. Jeder Act ist eine lebendige Interaktion mit dem Publikum. Dabei wechselt sich freies, improvisiertes Spiel mit inszenierten und choreografierten Szenen ab. Mit ihrer langjährigen Erfahrung LICHTBRINGER DES WATTENMEERES wissen die Stelzenkünstler, worauf es ankommt, um die Zuschauer zu fesseln: Nähe, Kommunikation und Empathie. Ob mystisch, verrückt oder verspielt – seit über 30 Jahren ist das Ensemble vom Zebra Stelzentheater national und international auf Festivals und Corporate Events unterwegs. Diese Kreatur scheint aus einem Märchen entflohen zu sein. Ihre Bewegungen sind langsam und geheimnisvoll. Mysteriös schleicht sie durch die Gegend. Dabei ist sie auf der Suche nach Menschen, um ihnen Licht zu schenken und so dunkle Zeiten zu erhellen. Beruhigende Geräusche und ein blaues Farbenspiel signalisieren ihr Wohlbefinden. Aber Achtung: Färbt sich das Licht der Kreatur rot und fängt sie an zu brüllen wie ein Drache, entfaltet sie ihre dunkle Seite! Twannie’s Walk-Act »Die Lichtbringer des Wattenmeeres« sorgt somit nicht nur für Faszination, sondern auch für eine magische und kribbelige Atmosphäre. NIEDERLÄNDISCHE STELZENTHEATER-FAMILIE Er ist kreativ, ein bisschen verrückt, aber vor allem leidenschaftlich, wenn es um seine Performance auf Straßentheater-Festivals geht. Seit rund zwanzig Jahren entwirft, näht und präsentiert Walt Raaf Kostüme für Stelzen- und Straßentheater-Produktionen. Und nicht nur das. Der Niederländer ist ebenso Sänger, Songwriter und Gründer seines Theatertrucks. Während der Künstler anfangs noch im Duo aufgetreten ist, hat er inzwischen seine ganze Familie mit an Bord genommen. Gemeinsam besucht die Stelzentheater-Familie bekannte Festivals – wie zum Beispiel in diesem Jahr das ViaThea in Görlitz – und begeistert mit ihren Acts Groß und Klein.

memo-media for you

Fokus Musik - showcases 2018-03
Artistik im Fokus - showcases 18/02
Powerfrauen im Fokus - showcases 18-01
Straßentheater und Open-Air-Locations im Fokus // showcases
showcases Schwerpunkt Musik 17 - 03
showcases Spanien Eventland Kulturland 02-2017
showcases Fokus Sonderbauten und Möbel
showcases Social Events / Green Events (04 / 2016)
showcases Schlager & Musik (03 / 2016 )
showcases Eventland Niederlande (02 / 2016)
showcases Teambuilding (01 / 2016)
showcases: 04/2015
showcases: 03/2015
showcases: 02/2015
showcases: 01/2015
showcases: 04/2014
showcases: 03/2014
Weihnachtsfeiern & Gala-Events Eventmoods 2018-01
Weihnachtsfeiern & Gala-Events Eventmoods
Messestand-Ideen & Mitarbeiter-Aktionen - Eventmoods 2017-01
Firmenjubiläen Eventmoods 2016-02
Sport-Events Eventmoods 2016-01
Weihnachtsfeier / Gala-Events Eventmoods 2015-02
Sommerfeste / Incentives - Eventmoods 2015-01
Eventbranchenbuch 2018
Eventbranchenbuch 2018 Veranstaltungen & Events
Eventbranchenbuch 2018 Künstler und Agenturen
Eventbranchenbuch 2018 Spotlight
Eventbranchenbuch 2018 Werbung und Promotion
Eventbranchenbuch 2018 Messen und Tagungen
Themenspecial Artistik
Themenspecial Catering
Themenspecial Fußball WM 2018
Themenspecial Straßentheater
Acts on Stage Programm 2018
Imagebroschüre memo-media
© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum