Aufrufe
vor 1 Jahr

showcases Teambuilding (01 / 2016)

  • Text
  • Gemeinsam
  • Berlin
  • Teams
  • Musik
  • Freiburg
  • Januar
  • Unternehmen
  • Teambuilding
  • Welt
  • Schule
showcases 1-16: Teambuilding ist der Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe. Da wird gekocht, gesungen und getrommelt, gelacht und mitgefiebert. Wir stellen ganz verschiedenen Aktionen und Akteure vor und zeigen auf, wie unterschiedlich man sich dem Thema nähern kann. Außerdem gibt es die große Kulturbörsen-Preview mit der Vorstellung aller Nominierten und des Artisten des Varieté-Abends. Und endlich treffen wir unsere Artisten-Novizen der Staatlichen Artistenschule Berlin vor. Tim und Luzie sind echt gross geworden und wir freuen uns, ihren Weg begleiten zu dürfen. Das Glossary stammt diesmal aus der Feder von Theaterfachfrau Johanna Schall. Im Portrait widmen wir uns der Berliner Volksbühne und im Best Case heizt das Theater Feuervogel ein. Der Services-Artikel wurde von Norwin Kandera von der Agentur Onliveline zum Thema Teambuilding verfasst und der Technical Rider befasst sich mit der Thematik der Lichtsteuerungen und in einem zweiten Artikel mit Kleinmembran-Mikrofonen.

40 Technical Rider

40 Technical Rider memo-media.de Come Fly with Me Die Anhänger von Kleinmembran- wie Großmembran Kondensatormikrofontechnik sind Fundamentalisten. Die deutsche Edelmarke Schoeps, die bisher den Kleinmembranern verschrieben war, ist zum Realo geworden und hat das Beste aus den zwei Welten geschaffen: das V4 U. Ein Designmikrofon, das selbst höchste Klassik- wie Liveansprüche erfüllt. Kleinmembran-Mikrofone haben für Events den unschlagbaren Vorteil, dass sie den Blick auf Redner oder andere Vokalartisten nicht so ungebührlich verdecken. Sie haben aber auch tontechnische Vorteile. So sind sie nach hinten besser gedämpft und damit weniger anfällig für unschöne Rückkopplungen und sie verfärben nicht so stark, wenn man/frau sie auch außerhalb der Einsprechachse bedient. Das macht Künstler freier. Großmembran-Kondensatormikrofone sind schallempfindlicher, erzeugen dadurch weniger Rauschen in der Vorverstärkung und rauschen selbst auch weniger. Der Klang hat selbst bei guten Mikrofonen nicht die gleiche Natürlichkeit wie bei den Kleinmembran-Kondensatoren, aber das sind für das menschliche Ohr angenehm klingende Soundverschiebungen. Das Mikrofon V4 U, das äußerlich auf das CM 51/3 aus dem Jahr 1951 zurückgreift, hat ein sehr modernes Innenleben. Während es im Tonstudio für Sprech- und Gesangswendungen ebenso brillant klingt wie die dortigen Platzhirsche, sind die feinen Eigenschaften des Mikros auch auf der Livebühne verwertbar. Mit einer Ringscheibe von zwölf Millimetern im Durchmesser um die kleinere Kapsel verwirklichen die Schoeps-Entwickler die vom menschlichen Ohr als angenehm empfundenen Schallverbiegungen der Großmebraner, ohne auf all die Vorzüge der kleinen Kapsel verzichten zu müssen. Der Raum drumherum bleibt dezent; es wirkt, als ob er ausgeblendet würde. Das Mikro funktioniert also auch wunderbar, wenn die Umgebung nicht vollständig optimiert ist. Trotzdem behält der Mensch davor seine Bewegungsfreiheit, anders als bei den lippenkontaktliebenden, dynamischen Bühnenmikros, wie bei dem viel zu oft aus Bequemlichkeit oder Unwissen verwendeten Shure SM58. Das V4 U ist natürlich gegen elektromagnetische Einstrahlungen geschützt. Das hilft auf Eventbühnen mit dem üblichen, kaum zu bewältigenden Technik-Mount-Everest, den man ja auch nicht einfach abtragen kann. Die Kapsel ist in sich elastisch gelagert. Die aufgefangenen Signale klingen ohne große Verbiegungen am Equalizer exzellent, vorausgesetzt die Lautsprecher am anderen Ende der Signalkette sind auch von entsprechender Güte. Das ist aber bei heutigen professionellen Events fast immer gegeben. Das Retro-Design (zwei Farben serienmäßig) macht aus dem Mikrofon einen Blickfang, den man bewusst in der kreativen Bühnengestaltung einsetzen kann. Es erinnert an die erste Hochzeit der Fliegerei nach dem Zweiten Weltkrieg. Vokalartisten, die sich selber gut und gerne hören möchten, werden beflügelt. Ja, das V4 U scheint gleich zum gemeinsamen Abheben einzuladen. Small diaphragm microphones are perfectly suited for events of all kinds as they do not spoil the view on speakers or vocal artists, but they also have remarkable sound-engineering features. Large-sized diaphragm condenser microphones have other advantages. The German high-end brand Schoeps has merged the best of these two engineering approaches into the V4 U. The retro design puts focus on the microphone, which may very deliberately be integrated in creative stage design. Vocal artists keen on hearing themselves sing will certainly find this a thrill. Sound samples may be heard at www.memo-media.de/blog/. info Soundbeispiele und weitere Informationen finden Sie auf www.memo-media.de/blog Fotos: Schoeps GmbH, Lufthansa AG

Wir freuen uns auf Sie. Darstellende Kunst • • 3 Funky Monkeys • Andreas Wessels feat. Aron Eloy • Anissa & Flow • Anissa Elakel • Archie Clapp • Aydin Isik • Benjamin Eisenberg / Matthias Reuter • Benni Stark • Betty O • Blömer // Tillack • Borja Ytuquepintas • Brian O’Gott • Bürger from the hell • Carl-Einar Häckner • Carrington-Brown • Charlie Martin • Cia. Pepa Plana • Clowntrio TRIS • Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie • Das Lumpenpack • Disguido • Don Clarke • Donial Kalex • Duo Charisma • Duo MeierMoser & der Huber • E1nz • Elastic • Ensemble Weltkritik • Evi Niessner und Thomas Teske • Felix Lobrecht • Felix Römer • Fette Moves • Figurentheater Gingganz & Duo Entre Nous • Florian C. Meixner • Frank Sauer • Harry & Jakob • Heinrich Del Core • Helge Thun • Ilja Richter und Sherri Jones • Indiana Jonas • Ingo Börchers • Jacqueline Feldmann • Jakob Mathias • Jakob Vonau • Jens Heinrich Claassen • Johnny Armstrong • Jonas Gruber • Josef Brustmann • Journey to Ireland • Jule Weber • Karl-Heinz Helmschrot • KONTERSCHWUNG • Lieblingsfarbe Schokolade • Martin Quilitz • Martina Brandl • Martina Ottmann • Martin’s Tap Dance Company • Matthias Brodowy • Max Kennel • Maxim Maurice • Michael Hatzius • Microband • Monsieur Chapeau • Nathalie Wecker • Nektarios Vlachopoulos • Olly Hahn • ONKeL fISCH • Patti Basler • Peter Vollmer • Queenz of Piano • Robert Wicke • Robert Woitas • Roland Baisch • Rupert Schieche • Schwester Cordula • Sebastian Stamm • Stefan Waghubinger • Stelzner & Bauer • Tahnee • Team Mikrokosmos • Thilo Seibel • Tilman Birr • Tom Murphy • Tonträger • Urs Jäckle • Uta Köbernick • Veri • Musik • • Africappella • Auditive Connection • Betty O Trio • Č arlama Orkestar • Carrousel • Celeste • Cluster • De Coronas • Delta Q • Dream Catcher • FAVO • FEDERSPIEL • Filippa Gojo Quartett • Gismo Graf Trio • Goitse • Gráinne Holland Band • Grey Lamy 4tet • Guy Thévenon • Holler my Dear • holstuonarmusigbigbandclub • Ink Stained Me • Jule Malischke feat. Stephan Bormann • Kapelsky & Marina • Las Hermanas Caronni • Les Brünettes • Liv & Band • Masaa • Michael Kercher • Mozart Heroes • Norbert Schneider & Band • Paintbox • Project Trio • Ramsch & Rosen • Riccardo Tesi & Banditaliana • Söndörgö • triosence • World Percussion Ensemble • Yara Linss • • Straßentheater • BANDART Productions • Boom Booms • Bram Graafland • Cia LA TAL • Cie Prise de Pied • Cirquet Confetti • Collectif Système Paprika • Company Cirque Exalté • Établissements DYNAMOGèNE • Fenix Theatre Company • foolpool • Fra Marto‘ • Gijs van Bon • Hoopelaï • Hotel iocandi • La Timba del Mundo • La Trócola Circus • Las Polis • Les Clandestines • Les Dudes • Les Jolies Fantastiques • Liberi Di… Physical Theatre • Luigi Ciotta • Malas Compañías • MARKELIÑE • Meriko • Mister Piano • Mistral • Oddlings • Omnivolant • Oniversum • PereHosta • S.E and Fadunito company • Schnaftl Ufftschik • Serena Vione • Sienta la Cabeza • Stefano Di Renzo • Superhallo • Teatro Pachuco • The Matchbox Big Band • Thomas Blackthorne • to R mansion • Tukkersconnexion • UliK Produktion • ZagreB • Zirkus Meer • 28. INTERNATIONALE KULTURBÖRSE FREIBURG 25.–28. Januar 2016 Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events Trade Fair for Stage Productions, Music and Events www.kulturboerse.de

memo-media for you

Eventbranchenbuch 2017 komplett
Eventbranchenbuch im Spotlight
Eventbranchenbuch Veranstaltung und Events
Eventbranchenbuch Künstler
Eventbranchenbuch Werbung und Promotion
Eventbranchenbuch Messen und Tagungen
showcases Schwerpunkt Musik 17 - 03
showcases Spanien Eventland Kulturland 02-2017
showcases Fokus Sonderbauten und Möbel
showcases Social Events / Green Events (04 / 2016)
showcases Schlager & Musik (03 / 2016 )
showcases Eventland Niederlande (02 / 2016)
showcases Teambuilding (01 / 2016)
showcases: 04/2015
showcases: 03/2015
showcases: 02/2015
showcases: 01/2015
showcases: 04/2014
showcases: 03/2014
Eventmoods Weihnachtsfeiern & Gala-Events
Messestand-Ideen & Mitarbeiter-Aktionen - Eventmoods 2017-01
Firmenjubiläen Eventmoods 2016-02
Sport-Events Eventmoods 2016-01
Weihnachtsfeier / Gala-Events Eventmoods 2015-02
Sommerfeste / Incentives - Eventmoods 2015-01
Imagebroschüre memo-media
© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum