Aufrufe
vor 1 Jahr

showcases Social Events / Green Events (04 / 2016)

  • Text
  • Freiburg
  • Jansen
  • Baumann
  • Events
  • Events
  • Menschen
  • Bence
  • Berlin
  • Kirchentag
  • Internationale
  • Freiburg
  • Veranstaltung
Wir richten das Licht auf Social Art, Social Events und Green Events und besondere Menschen. Behinderte und nicht Behinderte machen zusammen Kunst und Events. Und das machen sie professionell. Dr. Ellen Ueberschär lässt uns im Glossary hinter die Kulissen eines sozialen Großevents blicken: den Deutschen Kirchentag, der ihr Alltagsgeschäft ist. Achtsamkeit heißt zuerst, die Augen aufzumachen und wahrzunehmen, was es alles gibt. Wir haben uns bemüht, das Scheinwerferlicht auf gute Protagonisten zu richten. Damit können Sie konsequent und nachhaltig sein. Einen Künstler, den wir dabei gerne porträtiert haben, ist der Niederländer Theo Jansen, der beim Bau seiner sanften windgetriebenen Zauberwesen einfaches Material aus dem nächstgelegen Baumarkt mit Recyclingflaschen kombiniert: begeisterndes Slowtech!

14/15 PORTRAIT

14/15 PORTRAIT memo-media.de SANFTE WESEN AUS DER ZUKUNFT Der Niederländer Theo Jansen hat die letzten 26 Jahre aus Plastikröhren, Folien und Recyclingflaschen faszinierende kinetische Objekte gebaut. Er nennt die großen, windgetriebenen Maschinen »Strandbiester« und hofft, dass sie immer besser den Gezeiten standhalten und irgendwann sogar ohne ihn zurechtkommen. Ihre Erscheinung ist spektakulär! Sie heißen: Animaris Umeris, Animaris Percipiere Rectus oder Animaris Rhinoceros Transport. Es sind Tiere, die nicht gefüttert werden müssen, denn sie erhalten ihre Energie vom Wind. Der Wissenschaftler und Bildhauer Theo Jansen hat sie aus recycelten Materialien geschaffen: überdimensionale Strand-Skulpturen, die an Insekten erinnern und deren Hauptgerüst aus gelben Plastikröhren besteht. Man muss diese seltsamschönen Wesen in Bewegung erleben, um den eigentlichen Zauber, der von ihnen ausgeht, zu erfassen. Sie fangen den Wind mit hauchdünnen Flügeln ein und beginnen sich plötzlich zu regen. Sobald ihre Fühler Wasser oder zu lockeren Sand erspüren, die ihre Bewegungen beeinträchtigen könnten, ändern Fotos: Theo Jansen sie ihre Laufrichtung. Und auch, wenn man weiß, dass ein ausgeklügeltes mechanisches System ihre fragilen Plastikglieder in Bewegung setzt, glaubt man, sie seien lebendig. Ursprünglich hatte der Physiker sie als Methode erdacht, um die Niederlande vor dem Versinken in der Nordsee zu bewahren. Jansen schrieb an einer Wissenschaftskolumne, in der es darum ging, die Erosion niederländischer Sanddünen zu verhindern. Ihm kam der Gedanke, er könne vielleicht eine Art windgetriebener Gerüste für den Strand entwickeln, die Sand sammeln und so Dünen formen. Wie sehen solche Tage aus, an denen eine neue Spezies erschaffen wird? Theo Jansen erinnert sich, dass das Wetter besonders schön war, als er zum Heimwerker-Markt ging, um jene Plastikröhren zu kaufen, die normalerweise als Kabelkanäle verwendet werden. An jenem Nachmittag gab er sich das Versprechen, ein Jahr lang mit diesen Plastikröhren zu verbringen. Er begann zu experimentieren, vergaß darüber jedoch schnell den eigentlichen Zweck, immer stärker fasziniert von der Möglichkeit, eine neue Lebensform zu kreieren. Seitdem ist ein Vierteljahrhundert vergangen und seine Geschöpfe haben eine enorme Entwicklung durchlaufen. Die Biester, in denen sich Kunst, Bionik und Ingenieurswissen vereinigen, wurden hochkomplex und immer lebensechter. Jansen gelang es, sie den speziellen Herausforderungen des Strands immer mehr anzupassen, so dass sie Stürme und Fluten besser überstehen können. Gerade hat er seine Menagerie in San Francisco präsentiert, inzwischen sind Jansens Strandtiere weltberühmt. Für den vor 68 Jahren in Scheveningen geborenen Künstler sind sie zum Lebensprojekt geworden, er arbeitet nur noch an seinen außergewöhnlichen Kreaturen, mit denen er in einer Art Symbiose lebt. Er sagt, er sei ihnen verfallen und jedes seiner Tiere besitze eine eigene Identität. All jenen, die ihn für ein wenig verrückt halten, gibt er unbedingt recht. Doch altersunabhängig ist das Publikum begeistert und beginnt beim Anblick seiner Biester zu lächeln. Es gibt Parasiten, deren Taktik darin besteht, den von ihnen befallenen Wirt an ihrem Reproduktionsprozess zu beteiligen. Sollte Theo Jansen nicht nur ein großartiger Künstler, sondern in diesem Sinne auch ein »Wirt« sein, so ist er dies offenkundig gerne. Er hofft, auch die nächsten 20 Jahre noch an der Weiterentwicklung seiner Strandbiester arbeiten zu können. Und seine Geschöpfe? Die fangen weiter den Wind und laufen unbeirrt der von ihrem Schöpfer erträumten Zukunft entgegen. Theo Jansen for the past 26 years has been building kinetic objects made of plastic tubes, foils and recycled bottles. He calls the large wind-powered machines famous the world over and resembling huge insects ”beach beasts“. The scientist and artist born 68 years ago in Schreveningen hopes that his creatures will gradually learn to better survive seaside storms. Irrespective of their age, spectators are enthusiastic and grow a grin as soon as they become aware of his beasts. INFO Theo Jansen, NL-2586 KC Den Haag Die Kontaktdaten finden Sie auf www.memo-media.de EXTRAVAGANTE WALKACTS FÜR IHRE EVENTS GROSSE AUSWAHL & WEIHNACHTSSPECIALS www.starlightshow.com starlight@starlightshow.com Tel: +49 (0) 7623 90 98 16 EST. 2003 BERLIN by Jutta Bertrams Showproduktionen Artist Management Moderation and more...

memo-media for you

Straßentheater und Open-Air-Locations im Fokus // showcases
showcases Schwerpunkt Musik 17 - 03
showcases Spanien Eventland Kulturland 02-2017
showcases Fokus Sonderbauten und Möbel
showcases Social Events / Green Events (04 / 2016)
showcases Schlager & Musik (03 / 2016 )
showcases Eventland Niederlande (02 / 2016)
showcases Teambuilding (01 / 2016)
showcases: 04/2015
showcases: 03/2015
showcases: 02/2015
showcases: 01/2015
showcases: 04/2014
showcases: 03/2014
Weihnachtsfeiern & Gala-Events Eventmoods
Messestand-Ideen & Mitarbeiter-Aktionen - Eventmoods 2017-01
Firmenjubiläen Eventmoods 2016-02
Sport-Events Eventmoods 2016-01
Weihnachtsfeier / Gala-Events Eventmoods 2015-02
Sommerfeste / Incentives - Eventmoods 2015-01
Eventbranchenbuch 2017 komplett
Eventbranchenbuch im Spotlight
Eventbranchenbuch Veranstaltung und Events
Eventbranchenbuch Künstler
Eventbranchenbuch Werbung und Promotion
Eventbranchenbuch Messen und Tagungen
Themenspecial Straßentheater
Imagebroschüre memo-media
© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum