Aufrufe
vor 3 Monaten

showcases Schwerpunkt Musik 17 - 03

  • Text
  • Broenner
  • Lena
  • Pigor
  • Mateur
  • Kleinkunstfestival
  • Usedom
  • Nouveau
  • Zirkus
  • Musik
  • Festival
  • Cirque
  • Mateur
  • Berlin
  • Showcases
  • Pigor
  • Feature
  • Musikkabarett
Nietzsche war der Auffassung, dass das Leben ohne Musik ein Irrtum sei. Das Leben wäre auf jeden Fall langweiliger und Events würde die richtige Prise Gewürz fehlen. Musik ist die Kunstgattung, die die Menschen verbindet. Wir stellen Ihnen Acts vor, die mit Herz und Verstand musikalisch kommunizieren. Thomas Pigor gibt im Glossary einen Einblick in das Musikkabarett, in dem er so grandios praktiziert, ohne sich in eine Schublade stecken zu lassen. Und die Dresdner Wunderstimme aus dem gleichen Gewerbe, Anna Mateur, stellen wir Ihnen auch noch vor. Hoffen wir, dass die Musik auch weiter auf großen Festivalevents erschallen kann und dass der Fehlalarm beim „Rock am Ring“ das bleibt, was er war, ein Fehlalarm. Wenn wir friedlich zusammenleben wollen, brauchen wir gemeinsame Lieder. Aber showcases wäre nicht vollständig, wenn wir uns nicht um den Artistennachwuchs kümmern würden. Wir berichten vom Festival Mondial du Cirque de Demain in Paris und der neunten Young Stage Basel 2017. Und Pfingsten waren wir für Sie auch wieder beim Internationalen Kleinkunstfestival Usedom, wo wir uns der Verzauberung des Augenblickes hingeben konnten.

24 SERVICES

24 SERVICES memo-media.de So schön kann Nostalgie sein … Viel Schönes wird mit Musik der 20er Jahre verbunden, der Zeit von Charleston & Co. Auch Hollywood katapultiert uns gerne dorthin zurück, mit authentischen Kulissen und Accessoires, als Huldigung des Lebensgefühls dieser Zeit. Seit fast zehn Jahren widme ich mich als Künstleragentur dieser Epoche. Nostalgie – aus griechisch »nóstos álgos«, was Heimweh bedeutet – ist eben ein besonderes Gefühl mit Tiefgang. Stellen Sie sich vor, Sie kommen zu einer Veranstaltung und werden von adretten Hostessen empfangen und mit feinen Accessoires wie einer Melone, einer Fliege, einem schicken Kopfschmuck oder auch eleganten, langen Handschuhen eingekleidet. Charlie Chaplin flaniert zwischen den Gästen, als wäre das große Stummfilm-Idol wieder lebendig. An Roulett-Tischen verjubeln die Gäste (Spiel)Geld und ein Schuhputzer bietet seine Dienste heiter an. Ein beflissener Photograph macht von jedem Gast nostalgische Fotos, die diesen Tag unvergesslich machen. Nun sind alle Gäste in das erste Drittel des letzten Jahrhunderts eingetaucht und spüren das erwachte Lebensgefühl dieser Zeit. Alles inmitten nostalgischer Klänge, »swingender« Musik, mit Rhythmen, Melodien und offenherzigen Texten, welche die Ära der Popkultur begründeten. Die Musik dieser Zeit symbolisiert die Blütezeit der modernen Kunst. Und das Gefühl, dass alles möglich ist. Rückblick: 2008 vermittelte ich ein Salonorchester für eine Veranstaltung im Stile der 20er Jahre. Dort passte nichts zusammen. Mein Kunde hatte sich deutschlandweit Künstler zusammengecastet und gehofft, dabei käme Gutes heraus. Um meinem Anspruch gerecht zu werden, entschied ich mich, zukünftig alles aus einer Hand anzubieten: Im Baukastensystem kann man sich Künstler für 20er- bis 50er-Jahre-Veranstaltungen zusammenstellen. Und neben den Stilmitteln der 20er können auch Lindy Hop und späterer Swing ein Gefühl der puren Lebensfreude vermitteln. Highlight ist eben stets der jeweils passende Music-Act. So zum Beispiel die fröhliche Musik der »Drei von der Tankstelle« oder – wenn wir in die 50er Jahre gehen – der »Andrew Sisters«. Ganz wichtig ist aber auch immer, das Ziel des Kunden abzufragen: Möchte er ein stilvolles, fröhliches Zusammensein, bei dem die Gäste von verschiedenen Seiten unterhalten werden? Oder soll bis tief in die Nacht das Tanzbein geschwungen werden? Bei Letzterem empfehle ich meinen Kunden immer, einen konventionellen DJ dazu zu buchen, der zu späterer Stunde übernimmt. Bei aller Liebe zur nostalgischen Musik: Richtig Party machen funktioniert dann doch besser mit »das Beste aus den 80ern, 90ern und den Hits von heute«. Wobei das ja auch schon wieder Nostalgiemusik ist. The Cool Cats verführen mit dreistimmigen Gesangsdarbietungen sowie Feinsinn für hemdsärmeligen Humor während die Herr’n von der Tankstelle die Gassenhauer der 20er zum Besten geben Judith Lindemann lets people delve into this parallel universe of entertainment with pure zest for life and genuine passions. Her troupe is composed of outstanding artists, performance presenters and professional holiday reps; she attaches great importance to details in order to stage wonderful journeys through times. Judith Lindemann lässt Menschen in dieses Parallel-Universum der Unterhaltung mit purer Lebensfreude und echten Leidenschaften eintauchen. Ihr Ensemble besteht aus exzellenten Künstlern, Performance-Artisten und professionellen Animateuren. Mit Elan und Liebe zum Detail sorgt sie für wundervolle Zeitreisen. INFO Judith Lindemann, JL Künstlermanagement, 50354 Hürth Die Kontaktdaten finden Sie auf www.memo-media.de Fotos: Klaudius Dziuk, Arne Flander

SAND MALEREI SHOW WIR Simply the Best MALEN SAND Faszinierende Sand " Malerei Shows für Ihr Event " IN einzigartig & faszinierend www.sand-malerei-show.de I marketing@sand-malerei-show.de

memo-media for you

Eventbranchenbuch 2017 komplett
Eventbranchenbuch im Spotlight
Eventbranchenbuch Veranstaltung und Events
Eventbranchenbuch Künstler
Eventbranchenbuch Werbung und Promotion
Eventbranchenbuch Messen und Tagungen
showcases Schwerpunkt Musik 17 - 03
showcases Spanien Eventland Kulturland 02-2017
showcases Fokus Sonderbauten und Möbel
showcases Social Events / Green Events (04 / 2016)
showcases Schlager & Musik (03 / 2016 )
showcases Eventland Niederlande (02 / 2016)
showcases Teambuilding (01 / 2016)
showcases: 04/2015
showcases: 03/2015
showcases: 02/2015
showcases: 01/2015
showcases: 04/2014
showcases: 03/2014
Eventmoods Weihnachtsfeiern & Gala-Events
Messestand-Ideen & Mitarbeiter-Aktionen - Eventmoods 2017-01
Firmenjubiläen Eventmoods 2016-02
Sport-Events Eventmoods 2016-01
Weihnachtsfeier / Gala-Events Eventmoods 2015-02
Sommerfeste / Incentives - Eventmoods 2015-01
Imagebroschüre memo-media
© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum