Aufrufe
vor 3 Monaten

showcases Schwerpunkt Musik 17 - 03

  • Text
  • Broenner
  • Lena
  • Pigor
  • Mateur
  • Kleinkunstfestival
  • Usedom
  • Nouveau
  • Zirkus
  • Musik
  • Festival
  • Cirque
  • Mateur
  • Berlin
  • Showcases
  • Pigor
  • Feature
  • Musikkabarett
Nietzsche war der Auffassung, dass das Leben ohne Musik ein Irrtum sei. Das Leben wäre auf jeden Fall langweiliger und Events würde die richtige Prise Gewürz fehlen. Musik ist die Kunstgattung, die die Menschen verbindet. Wir stellen Ihnen Acts vor, die mit Herz und Verstand musikalisch kommunizieren. Thomas Pigor gibt im Glossary einen Einblick in das Musikkabarett, in dem er so grandios praktiziert, ohne sich in eine Schublade stecken zu lassen. Und die Dresdner Wunderstimme aus dem gleichen Gewerbe, Anna Mateur, stellen wir Ihnen auch noch vor. Hoffen wir, dass die Musik auch weiter auf großen Festivalevents erschallen kann und dass der Fehlalarm beim „Rock am Ring“ das bleibt, was er war, ein Fehlalarm. Wenn wir friedlich zusammenleben wollen, brauchen wir gemeinsame Lieder. Aber showcases wäre nicht vollständig, wenn wir uns nicht um den Artistennachwuchs kümmern würden. Wir berichten vom Festival Mondial du Cirque de Demain in Paris und der neunten Young Stage Basel 2017. Und Pfingsten waren wir für Sie auch wieder beim Internationalen Kleinkunstfestival Usedom, wo wir uns der Verzauberung des Augenblickes hingeben konnten.

18/19 PORTRAIT

18/19 PORTRAIT memo-media.de Ä TÄNNSCHEN ANNA MATEUR IN THE HOUSE! Anna Maria Scholz alias Anna Mateur passt in keine Schublade. Aber, wer will da schon rein? Dieses Multitalent ganz bestimmt nicht! Wenn die stimmgewaltige Dresdnerin mit ihrer Formation »Anna Mateur and the Beuys« loslegt, dann wackeln Wände. Soeben ist ihre neue CD »Gut sortiert – Hörschnitzel Vol. 1« erschienen. »Gut sortiert« ist Anna Mateur mit ihrem reichhaltigen Sortiment an Talenten zweifellos. Sie ist Sängerin, Schauspielerin und Texterin, schreibt Radiokolumnen und zeichnet in ihren Live-Programmen ihre Geschichten auf Folien, Tische, Haut und Wände. Als Spross zweier Musiklehrer spielte die gebürtige Dresdnerin bereits in ihrer Kindheit mehrere Instrumente. Später hat sie in ihrer Heimatstadt Gesang an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber studiert. Sie bietet »Telefonjazz« an und lässt den Kunden, der um ein Stück von Norah Jones bettelt, wissen: »Tut mir leid, Norah arbeitet nicht mehr bei uns!« Im Gegenzug offeriert sie dem Jazzbesessenen dann einen langsamen, verruchten Klassiker von Billie Holliday. Mit ihrer großartigen Stimme, die scheinbar mühelos Oktaven überspringt, singt sie auf ihren Alben »Walgesänge« und Foto: Verlag Voland & Quist GmbH

»Screamshots« über Leidenschaft in Tupperdosen, von der Sehnsucht, die in Lüftungsschächten lauert, von Hollywut und der Orakel-Queen aus Neuruppin. Und wenn die Stimm-Akrobatin in »Black Coffee« faucht wie eine liebeskranke Espressomaschine, gibt es kein Halten mehr. Seit 2003 tourt Anna Mateur durch den deutschsprachigen Raum und wird mit Preisen überhäuft: In 2008 war sie Preisträgerin der ersten Freiburger Leiter überhaupt und des Deutschen Kleinkunstpreises, 2009 bekam sie den Salzburger Stier, gefolgt vom Bayerischen Kabarettpreis in 2010. In Weimar wurde ihr dann 2015 der Publikumspreis »Marlene« überreicht. Im selben Jahr veröffentlichte sie mit dem »Wehwechen-Atlas« ein luzidvergnügliches Bilderbuch für Erwachsene, in dem sie sich der vom Selbstoptimierungswahn geknechteten weiblichen Seele widmet. Flog Frauen früher noch die Sicherung des guten Gewissens raus, weil die Wäsche nicht »rein« und der Pulli nicht flauschig genug waren, ist inzwischen der eigene Körper zur ewigen Baustelle mutiert. Auch Anna Mateurs Protagonistin arbeitet mit botox-getunten Lippen emsig daran, ganz sie selbst zu sein. Alle wunderbar schräg-trashigen Illustrationen im Buch hat Anna Mateur natürlich selbst gezeichnet, geklebt und koloriert. Auf ihrer aktuellen CD »Gut sortiert« versammelt sie 24 kurze Hörstücke, sogenannte »Hörschnitzel«. Auch Fragwürdiges verdient es, vom Künstler betrachtet zu werden und Anna Mateur schaut und hört sehr genau hin. Ob es um missglückte Inklusion geht oder das nervige Piepsen von Supermarktkassen. In ihren humorvollen, teils gesprochenen, teils gesungenen Lebensbetrachtungen erschafft sie polyphone Welten und brilliert durch stimmliche Wandlungsfähigkeit. Wenn Anna Mateur mit ihrem aktuellen Programm »Protokoll einer Disko« gerade nicht auf Tour ist, dann, so heißt es, »lebt und spinnt sie im Tal der Ahnungslosen.« Mit ihr buchen Veranstalter eine vielfach ausgezeichnete Sängerin und Kabarettistin, die viermalige Dresdnerin des Jahres und – dies sollte sich nun wirklich mittlerweile herumgesprochen haben – mit das Beste, was einem Publikum passieren kann! The award-winning singer and cabaret artist Anna Maria Scholz alias »Anna Mateur« has a voice virtually capable of shaking walls. She played several instruments already as a child, and later studied voice at the academy Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden. Since 2003, the all-rounder has been touring the German-speaking region with her »Anna Mateur and the Beuys« formation and she just recently produced a CD named »Gut sortiert« with 24 short audio pieces. INFO Verlag Voland & Quist GmbH, 01099 Dresden Die Kontaktdaten finden Sie auf www.memo-media.de

memo-media for you

Eventbranchenbuch 2017 komplett
Eventbranchenbuch im Spotlight
Eventbranchenbuch Veranstaltung und Events
Eventbranchenbuch Künstler
Eventbranchenbuch Werbung und Promotion
Eventbranchenbuch Messen und Tagungen
showcases Schwerpunkt Musik 17 - 03
showcases Spanien Eventland Kulturland 02-2017
showcases Fokus Sonderbauten und Möbel
showcases Social Events / Green Events (04 / 2016)
showcases Schlager & Musik (03 / 2016 )
showcases Eventland Niederlande (02 / 2016)
showcases Teambuilding (01 / 2016)
showcases: 04/2015
showcases: 03/2015
showcases: 02/2015
showcases: 01/2015
showcases: 04/2014
showcases: 03/2014
Eventmoods Weihnachtsfeiern & Gala-Events
Messestand-Ideen & Mitarbeiter-Aktionen - Eventmoods 2017-01
Firmenjubiläen Eventmoods 2016-02
Sport-Events Eventmoods 2016-01
Weihnachtsfeier / Gala-Events Eventmoods 2015-02
Sommerfeste / Incentives - Eventmoods 2015-01
Imagebroschüre memo-media
© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum