Aufrufe
vor 1 Jahr

showcases Eventland Niederlande (02 / 2016)

  • Text
  • Eventtipps
  • Veranstaltungsplanung
  • Eventkuenstler
  • Festival
  • Cirque
  • Internationale
  • Niederlande
  • Messe
  • Unternehmen
  • Publikum
  • Monte
  • Carlo
  • April
showcases 2-16: Mit dieser Ausgabe startet showcases den regelmäßigen wie nachhaltigen Blick über die Landesgrenzen. So wie wir vor Genregrenzen nie haltgemacht haben, stürzen wir uns nun ganz neugierig auf das Land im Nordwesten von Mitteleuropa.

30 TECHNICAL RIDER

30 TECHNICAL RIDER memo-media.de TECHNIK WIE BEI 007 Mini-Beamer als Geheimwaffe Auf dem Markt finden wir unzählige Hersteller, die mit witzigen Produkten (Pappkarton mit Linse und Spiegel, in den man sein Smartphone legt und mit achtfacher Vergrößerung dann Bilder oder Videos von seinem Smartphone an die Wand wirft, für unter 20 Euro) oder aber mit für ihre Größe leistungsstarke Mini-Beamer (1000 ANSI Lumen 800*480 Auflösung und einer Größe von 7,4 mal 5,8 mal 2,1 Zentimeter, einem Gewicht von 1,3 Kilo und unter 100 Euro) schon sehr überzeugen. Vor allem Plug-and-play-Geräte, die unter das iPhone geschoben werden, sind natürlich der Hingucker in der kleinen Runde. Fast alle Geräte können eine Größe von 120 Zoll auf die Leinwand werfen, haben aber bei Tageslicht keine Chance, ein brillantes Bild zu produzieren. Bei einer Lichtstärke von 35 bis 1000 ANSI Lumen benötigt man schon einen abgedunkelten Raum. Wobei man sich natürlich nie auf eine Bildqualität von »brillant« einlassen sollte, denn das ist immer subjektiv und kann manchmal sehr teuer werden. Besser immer die ANSI-Lumen-Zahl beim Kunden angeben. Es gibt noch ein interessantes Einsatzgebiet für die Mini-Beamer in der Eventbranche: Mappingpräsentation im Konferenzraum des Kunden. Die 1:20 nachgebaute Spanische Hofreitschule in Wien als Modell auf dem Konferenztisch und mit mehreren Mi- Um es direkt vorwegzunehmen: Die Leistungsstärke der meisten Mini-Beamer gerät schnell an die Grenze der für eine Präsentation vor mehreren Personen notwendigen Lichtstärke (ANSI Lumen). Dennoch haben sie auch in der Eventbranche ihre Daseinsberechtigung. ni-Beamern das Mapping live zu präsentieren, überzeugt jeden Kunden. Mini-Beamer haben neben ihren Abmessungen noch andere, gravierende Vorteile. Sie sind alle mit LED-Lampen bestückt und benötigen deshalb keinen Lüfter. Ferner bekommt man die Mini-Beamer von 35 bis 1000 ANSI Lumen als DLP- oder LCD-Projektor mit einem Kontrast von 1:300 bis 1:1000 und höher mit einer durchweg guten Farbsättigung, mit oder ohne integriertem Lautsprecher, im Format 16:9 oder 4:3 und mit Multifunktionseingängen bestückt: IP / IR / USB / SD / HDMI / VGA. Abschließend haben wir noch mal die wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Mini-Beamers zusammengefasst: • Akkubetriebene Modelle eignen sich besser für kurze Vorträge, kabelgebundene Geräte eher für lange Präsentationen. • Bei der Auswahl eines Geräts insbesondere auf die native Auflösung achten. • Ein Modell mit möglichst hohen ANSI- Lumen- und Kontrastwerten auswählen. • USB- und VGA-Anschluss sollten unbedingt mit an Bord sein. • Auf zusätzliche Extras wie microSD-Steckplatz und/oder integrierte Festplatte achten. • Das Gerät sollte eine Vielzahl an gängigen Bild- und Videoformaten unterstützen. In der kleinen Präsentationsrunde, für eine Mappingpräsentation in abgedunkelten Räumen, für kreative Spielereien und für das Heimkino auf Reisen im Hotel sind Mini-Beamer gut geeignet. Miniature beamers are perfectly suited for small presentation rounds, for mapping presentations in dark rooms, for creative games and for home cinemas while staying at hotels. Jochen Hinken ist kreativer Technischer Leiter und gleichzeitig Regisseur mit einem technischen Hintergrund. Er sieht sich vor allem als Mittler zwischen den Welten von Kreation und Technik. Als Dozent versucht er, möglichst viele Menschen an seinen langjährigen Erfahrungen mit den Tücken der Menschund-Technikschnittstelle teilhaben zu lassen. INFO Die Kontaktdaten zu Jochen Hinken finden Sie auf www.memo-media.de Fotos: X-GEM Deutschland GmbH INTERNATIONALE FACHMESSE über 350 Aussteller TERMINE! Buchung Messestand: 10% Frühbucherrabatt bis 30. Juni 2016 Bewerbung Live-Auftritt: Darstellende Kunst und Musik bis 30. Juni 2016 Straßentheater bis 21. August 2016 LIVE-AUFTRITTE über 200 Live-Auftritte auf 4 Bühnen Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events Trade Fair for Stage Productions, Music and Events www.kulturboerse.de SEMINARE AUSSTELLUNGEN SPECIALS das kostenlose Zusatzangebot 29. INTERNATIONALE KULTURBÖRSE FREIBURG 22.–25. Januar 2017

memo-media for you

Straßentheater und Open-Air-Locations im Fokus // showcases
showcases Schwerpunkt Musik 17 - 03
showcases Spanien Eventland Kulturland 02-2017
showcases Fokus Sonderbauten und Möbel
showcases Social Events / Green Events (04 / 2016)
showcases Schlager & Musik (03 / 2016 )
showcases Eventland Niederlande (02 / 2016)
showcases Teambuilding (01 / 2016)
showcases: 04/2015
showcases: 03/2015
showcases: 02/2015
showcases: 01/2015
showcases: 04/2014
showcases: 03/2014
Weihnachtsfeiern & Gala-Events Eventmoods
Messestand-Ideen & Mitarbeiter-Aktionen - Eventmoods 2017-01
Firmenjubiläen Eventmoods 2016-02
Sport-Events Eventmoods 2016-01
Weihnachtsfeier / Gala-Events Eventmoods 2015-02
Sommerfeste / Incentives - Eventmoods 2015-01
Eventbranchenbuch 2017 komplett
Eventbranchenbuch im Spotlight
Eventbranchenbuch Veranstaltung und Events
Eventbranchenbuch Künstler
Eventbranchenbuch Werbung und Promotion
Eventbranchenbuch Messen und Tagungen
Themenspecial Straßentheater
Imagebroschüre memo-media
© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum