Aufrufe
vor 1 Jahr

Eventbranchenbuch im Spotlight 2020

  • Text
  • Mietmoebel
  • Veranstaltungstechnik
  • Firmenjubilaeum
  • Gala
  • Tagen
  • Tagung
  • Mitarbeiterevent
  • Eventcateringeventlocation
  • Teambuilding
  • Media
  • Eventmarketing
  • Unternehmenskommunikation
  • Eventmodule
  • Infrastruktur
  • Kuenstler
  • Eventcatering
  • Catering
  • Veranstaltungsplanung
  • Eventideen
  • Eventplanung
Der Bereich „Im Spotlight“ des Eventbranchenbuchs präsentiert redaktionelle Highlights der Branche. Folgende Bereiche finden sich hier wieder: Mobile Infrastruktur & Versorgung, Event- & Tagungslocations, Catering, Dekoration & Table-Top, Showideen, Teambuilding-Aktionen & Eventmodule, Besondere Dienstleistungen & Technik, Aus- & Weiterbildung, Verbände, Fachmagazine & andere Informationsquellen, Festivals & Awards sowie Fachmessen. Lernen Sie die Branche kennen!

IM SPOTLIGHT t Awards &

IM SPOTLIGHT t Awards & Festivals BrandEx | Die Leidenschaft // „02 | Die Leidenschaft“ lautet das Motto für die zweite Ausgabe des International Festival of Brand Experience (BrandEx). Mit dem Begriff „Leidenschaft“ thematisieren die Initiatoren eine starke Emotion mit unterschiedlichsten Bedeutungen und Assoziationen. Was Leidenschaft für die Live-Marketing-Branche bedeutet, soll auf dem wegweisenden Talk- und Performance- Forum am 14. Januar 2020 in Dortmund in den Fokus rücken. Im Vordergrund steht dabei Experiential Marketing als einer der wichtigsten Kommunikationskanäle unserer Zeit, die geprägt ist von den Anforderungen von Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Wissenskultur und Next Gen. Daraus ergeben sich für das Experiential Marketing der Zukunft erhebliche Herausforderungen, die auf dem BrandEx-Festival von Vordenkern und Machern ebenso wie von Entrepreneuren und Newcomern unter der provokanten Headline „Disruptive Brand Experience“ diskutiert werden sollen. „Mehr Internationalität, mehr Kundenstimmen und steigende Einreichungszahlen beim BrandEx Award, das waren einige der selbstgesteckten Ziele für die Weiterentwicklung des Branchen-Formats. Durch die engagierte Kuratoriumsarbeit und das vereinfachte ‚BrandEx Award‘-Einreichungs-Prozedere können wir schon im zweiten Jahr in allen Punkten eine sehr positive Entwicklung beobachten.“ Jan Kalbfleisch, FAMAB-Geschäftsführer Bea World Festival // Das Internationale Festival für Events und Live- Kommunikation hat sich erneut als Treffpunkt und Networking-Event für die internationale Event-Community erwiesen. Zum ersten Mal fand das Bea World Festival in Mailand im Rahmen der ersten Ausgabe der Live Communication Week statt, dem neuen Format, das mit dem Bea Italy Festival (26. bis 27. November) für die italienische Eventbranche eröffnet wurde. „The Nature of Events“ bestimmte den Inhalt der gesamten Live Communication Week 2019. In diesem Jahr hat die ADC Group den von Lavazza gesponserten Elephant Prodige Award eingeführt – eine Plattform für junge Talente aus der internationalen Eventbranche. Der Wettbewerb zielt darauf ab, das Talent und die Kreativität der nächsten Generation von Eventprofis zu erkennen und der gesamten Live-Kommunikationsbranche die Fähigkeiten zu präsentieren. Das Gewinner-Team wurde während der Preisverleihung für den besten Event live gekrönt. „Die Ergebnisse bestätigen, wie stark die Marke Bea World ist“, sagte Salvatore Sagone, Gründer und Präsident des Bea World Festival, „Es ist eine einzigartige Geschäfts- und Netzwerkplattform, die Geschäft und Kreativität verbindet und sowohl Education als auch Networking bietet. Dank einer Jury, die sich aus Mitgliedern von Marketing-, Kommunikations- und Sponsoring-Managern zusammensetzt, werden die besten Projekte der globalen Eventbranche gefeiert.“ PRG Live Entertainment Award // Ein Feuerwerk aus hochkarätigen Musikbeiträgen und spektakulären Lichteffekten wird die Frankfurter Festhalle erfüllen, wenn Eventprofis und Stars ihre LEA-Trophäen entgegennehmen. Am 30. März 2020 feiert der PRG Live Entertainment Award (PRG LEA) seinen 15. Geburtstag. Zum zehnten Mal findet die Preisverleihung in Frankfurt statt. Rund 1.500 Gäste, hierunter auch zahlreiche nationale und internationale Stars, werden erwartet. Das vom Bundesverband der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft initiierte Medienspektakel bildet den offiziellen Auftakt zur Musikmesse und Prolight + Sound und gilt in Deutschland, Österreich und der Schweiz als größte und wichtigste Preisverleihung der Eventbranche. Veranstalter, Manager, Konzertagenten und Spielstättenbetreiber, die sonst die Fäden im Hintergrund ziehen, werden auf die Bühne geholt. Damit hebt sich der LEA von sämtlichen Preisverleihungen Europas ab. Prämiert werden Spitzenleistungen aus dem gesamten deutschsprachigen Kulturraum. Stars wie Kiefer Sutherland, Rea Garvey, David Garrett, Peter Maffay, Nena oder Helene Fischer standen schon auf der LEA-Bühne, um den Machern im Hintergrund ihre Anerkennung zu zollen. Auch das Doppel-Jubiläum verspricht hochklassige Live-Acts und prominente Laudatoren. Limitierte Tickets für die 15. Verleihung des PRG Live Entertainment Award am 30. März 2020 sind erhältlich unter der E-Mail- Adresse tickets@lea-verleihung.de oder der Telefonnummer 040.41 30 55 05. t PRG Live Entertainment Award D–20216 Hamburg Fon +49 (0)40.41 3055 05 info@lea-verleihung.de www.lea-verleihung.de © Showphotography Thomas Holz t FAMAB Kommunikationsverband e.V. D-33378 Rheda-Wiedenbrück Fon +49 (0)52 42.9 45 40 info@famab.de www.famab.de t ADC Group I-20125 Milano Fon +39 02 49 76 63 11 Mobil +39 3440 49 53 20 ilaria.granato@adcgroup.it www.beaworldfestival.com 38

IM SPOTLIGHT t Awards & Festivals 12. Internationales Circus Festival YOUNG STAGE Basel // Vom 15. bis 19. Mai 2020 heißt es wieder «Basel goes Circus!» Dann steht Basel bereits zum zwölften Mal ganz im Zeichen des modernen Circus. YOUNG STAGE ist das größte Circus-Festival der Schweiz. Es gehört zu den bedeutendsten Festivals der Welt und zu den Top-Anlässen des Schweizer Eventkalenders. YOUNG STAGE hat sich mit den Weltklasse-Darbietungen der jungen Künstler, der topmodern inszenierten Bühnenshow, der hochprofessionellen Organisation und dem wahren Herzblut, das an den Tag gelegt wird, einen Namen gemacht – sowohl national als auch international. Das Festival besteht aus diversen Events und Shows. Der Wettbewerb mit sechs öffentlichen Shows bietet den besten jungen Profi-Artisten weltweit eine Plattform, sich dem Publikum, der internationalen Fachwelt und einer Expertenjury zu präsentieren. Die Künstler haben die Chance, zahlreiche Preisgelder und Engagements in den größten Circussen, TV-Shows und Varietés zu gewinnen und knüpfen in Basel viele Kontakte zu international tätigen Agenten, Showproduzenten und Circus-Direktoren. Beim frei zugänglichen Open-Air- Circus-Spektakel treten am Wochenende vom 16. und 17. Mai diverse Circus-Companies aus dem In- und Ausland auf. Zusätzlich finden Netzwerkveranstaltungen und Podiumsdiskussionen sowie eine nationale Circus-Convention für 200 Kinder und Jugendliche statt. Infos: www.young-stage.com / Tickets: www.ticketcorner.ch oder www.eventim.de. t YOUNG STAGE BASEL CH–4001 Basel info@young-stage.com www.young-stage.com © Pablo Wünsch Blanco European Youth Circus ARTISTIK-FESTIVAL IN WIESBADEN // Alle zwei Jahre trifft sich der europäische Artistennachwuchs in Wiesbaden zu einem der bedeutendsten Artistik-Festivals Europas, dem European Youth Circus. Das Festival der hessischen Landeshauptstadt hat sich neben den Festivals in Budapest, Basel, Latina, Paris und Monte Carlo stattfindenden Festivals zu einem artistischen Highlight entwickelt. Junge Artisten im Alter von 12 bis 25 Jahren präsentieren sich in vier Wettbewerbsveranstaltungen und zwei Gala-Shows in einem Chapiteau im Zentrum der Stadt, direkt neben dem Rathaus. In diesem kreativen Wettstreit bewertet eine internationale Jury Idee, Qualität, Innovation und Präsentation der artistischen Darbietungen sowie die persönliche Ausstrahlung der Artisten. Der European Youth Circus gilt in Fachkreisen als attraktive „Artistenbörse“ und ist ein wichtiger Termin im Kalender vieler Zirkus- und Varieté-Direktoren und Künstleragenturen weltweit. Viele Artistinnen und Artisten wurden hier entdeckt und sind heute die Stars der Zirkusmanegen und Varietébühnen. Das nächste Festival findet vom 22. bis 25. Oktober 2020 statt. Weitere Informationen unter: www.wiesbaden.de/circusfestival t European Youth Circus Kulturamt Wiesbaden D–65185 Wiesbaden Fon +49 (0)611.3137 73 european.youth.circus@wiesbaden.de www.wiesbaden.de/circusfestival Fotos: R. Fischenich 26. Melsunger Kabarett-Wettbewerb um die „Scharfe Barte“ // MELSUNGEN lohnt sich! – so lautet der Slogan der schönen nordhessischen Fachwerkstadt an der Fulda. Neben attraktiven Sehenswürdigkeiten bietet die Stadt den Bürgern ein vielseitiges kulturelles Programm, zu dessen Höhepunkten der mit insgesamt 8.500 Euro Preisgeld dotierte Kabarett-Wettbewerb im November zählt! Bewerben können sich alle Kabarettgruppen und -solisten mit eigenen zeitnahen auch aktuell politischen Texten, satirischen Elementen und überwiegendem Wortanteil. Besonders aufgefordert sich zu bewerben sind Nachwuchskabarettisten/-innen, für die ein eigener Förderpreis vergeben wird. Bewerbungsfrist ist am 10. Mai 2020. Danach sichtet eine fachkundige Jury die eingegangenen Bewerbungen und wählt sechs Finalisten aus. Jeweils zwei Finalisten präsentieren sich an den drei Wettbewerbsabenden: * * * Montag, 2. November Mittwoch, 4. November Montag, 9. November. Die Preisverleihung findet am Samstag, den 14. November statt. Bewerbungen (ausschließlich postalisch) an: Magistrat der Stadt Melsungen Kultur- & Tourist-Info Am Markt 5 34212 Melsungen t 26. Melsunger Kabarett-Wettbewerb Kultur- & Tourist-Info Melsungen D-34212 Melsungen Fon +49 (0)56 61.70 82 00 tourist-info@melsungen.de 39 Kulturfabrik Melsungen - Foto: Florian Funk Foto: Tina Hartung

memo-media for you

© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum