Aufrufe
vor 9 Monaten

Eventbranchenbuch 2018 Spotlight

  • Text
  • Spotlight
  • Veranstaltung
  • Veranstaltungen
  • Unternehmen
  • Festival
  • Hamburg
  • Berlin
  • Internationale
  • Catering
  • Gemeinsam
Dienstleister und Künstler für Events, Messen und Marketing Das Eventbranchenbuch bietet auf 284 Seiten bundesweit mehr als 7.500 aktuelle Kontaktadressen zu Eventkünstlern und Veranstaltungsdienstleistern. Von A wie Akrobaten bis Z wie Zeltsysteme finden Sie alle relevanten Anbieter mit Kontaktdaten auf einen Blick. Ihre Veranstaltung verlangt nach etwas Außergewöhnlichem? Ob Hubschrauberwerbung, House-Running, Partybusse oder Jahrmarktstände, im Eventbranchenbuch memo-media gibt es außergewöhnliche Ideen und Anregungen, Ihre Veranstaltungen originell zu gestalten.

IM SPOTLIGHT t Festivals

IM SPOTLIGHT t Festivals & Awards Staatliche Artistenschule Berlin // Die Staatliche Artistenschule Berlin wurde vor über 60 Jahren als „Staatliche Fachschule für Artistik“ gegründet. Sie ist eine Elite-Schule besonderer pädagogischer Prägung. Als einzige Schule in Deutschland bietet sie eine international anerkannte Ausbildung zur/m Staatlich geprüfte/n Artistin/ Artisten an, die mit dem allgemeinbildenden Unterricht in einem integrierten System gekoppelt ist. Die Berufsausbildung beginnt mit der 5. Jahrgangsstufe und dauert neun Jahre. Sie steht überregional sportlich und artistisch besonders talentierten Schülerinnen und Schülern offen. Für alle mit einer Gymnasialempfehlung ist der Besuch des Beruflichen Gymnasiums mit dem Leistungskurs Artistik und damit das Erlangen der allgemeinen Hochschulreife möglich. Ausbildung und Training finden in einer einzigartigen Trainingshalle statt, die speziell für die Ausbildung von Artisten ausgestattet ist. Während der gesamten Ausbildungszeit haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit zu öffentlichen Auftritten in Veranstaltungen der Schule oder anderer Veranstalter und erhalten durch zahlreiche praktische Bewährungsproben notwendige Bühnenerfahrungen. Zur Schule gehört ein Internat, in das auswärtige Schülerinnen und Schüler bis zur 10. Klasse aufgenommen werden können. Die Schülerinnen und Schüler werden während der gesamten Ausbildung medizinisch und physiotherapeutisch betreut. Eignungstests und Aufnahmeprüfungen für das Schuljahr 2018/19: * 13. Januar 2018, 17. März & 28. April 2018: Eignungstests für den Einstieg in die 5. und 11. Klasse * 26. Mai 2018: Aufnahmeprüfung für den Einstieg in die 11. Klasse * 9. Juni 2018: Aufnahmeprüfung für den Einstieg in die 5. Klasse t Staatliche Artistenschule Berlin Fon +49 (0)30.40 57 79 70 info@artistenschule-berlin.de www.artistenschule-berlin.de European Youth Circus ARTISTIK-FESTIVAL IN WIESBADEN // Alle zwei Jahre trifft sich der europäische Artistennachwuchs in Wiesbaden zu einem der bedeutendsten Artistik-Festivals in Europa, dem European Youth Circus. Die hessische Landeshauptstadt hat sich neben Budapest, Paris und Monte Carlo zu einer der „Hauptstädte der Zirkusfestivals“ entwickelt. Junge Artisten im Alter von 12 bis 25 Jahren präsentieren sich in vier Wettbewerbsveranstaltungen und zwei Gala-Shows in einem Chapiteau im Zentrum der Stadt, direkt neben dem Rathaus. In diesem kreativen Wettstreit bewertet eine internationale Jury Idee, Qualität, Innovation und Präsentation der artistischen Darbietungen sowie die persönliche Ausstrahlung der Artisten. Der European Youth Circus gilt in Fachkreisen als attraktive „Artistenbörse“ und ist wichtiger Termin im Kalender vieler Zirkus- und Varietédirektoren und Künstleragenturen weltweit. Viele Artistinnen und Artisten wurden hier entdeckt und sind heute die Stars der Zirkusmanegen und Varietébühnen. Das nächste Festival findet vom 25. – 28. Oktober 2018 statt. Weitere Informationen: www.wiesbaden.de/circusfestival. t European Youth Circus Kulturamt Wiesbaden D–65185 Wiesbaden Fon +49 (0)611.31 37 73 european.youth.circus@wiesbaden.de www.wiesbaden.de/circusfestival Fotos: R. Fischenich 10. Internationales Circus Festival YOUNG STAGE Basel // YOUNG STAGE ist das Circus-Festival der Schweiz und zeigt ein völlig neues Bild des Circus – modern, innovativ, kreativ und poetisch. Die weltweit besten jungen Profi-Artisten kämpfen in sechs Shows um Preise und Engagements und werden von Showproduzenten aus aller Welt vor Ort entdeckt und engagiert. Vom 11. bis 15. Mai 2018 steht Basel ganz im Zeichen des modernen Circus. Unter dem Motto #baselgoescircus feiert das Circus-Festival der Schweiz sein zehnjähriges Jubiläum. Das YOUNG STAGE Festival gehört zu den bedeutendsten Circus-Festivals der Welt und damit zu den Topanlässen im Schweizer Eventkalender. Die weltweit besten jungen Profi-Artisten zeigen ein völlig neues Bild des Circus – topmodern, innovativ, kreativ und poetisch! Das Festival bietet den jungen Artisten der Welt eine Plattform, sich dem Publikum, der internationalen Fachwelt und einer Expertenjury zu präsentieren. Die Künstler haben die Chance, zahlreiche Preisgelder und Engagements in den größten Circussen, TV-Shows und Variétes zu gewinnen und knüpfen in Basel viele Kontakte zu international tätigen Agenten, Showproduzenten und Circus-Direktoren. Denn jedes Jahr reist die internationale Showszene aus aller Welt nach Basel, um bei YOUNG STAGE neue Talente zu entdecken. Infos: www.young-stage.com, Tickets: www.ticketcorner.ch, www.eventim.de. t YOUNG STAGE CH–4001 Basel Fon +41 (0)78.7 46 80 36 info@young-stage.com www.young-stage.com © Pablo Wunsch Blanco 38

IM SPOTLIGHT t Festivals & Awards 19. Internationales Kleinkunstfestival Insel Usedom // Bereits zum 19. Mal wird die Sonneninsel Usedom im Jahr 2018 zum Treffpunkt von Künstlern aus aller Welt. Vom 18. bis 21. Mai werden sich Künstler und Künstlergruppen den scharfen Augen der Fach- und der Schülerjury stellen und die Herzen unserer Gäste wieder höher schlagen lassen. Wir wünschen uns, dass Sie sich während dieser vier Tage zu dem einzigen Festival dieser Art auf der Insel Usedom wohl fühlen. Die Strandpromenade von Heringsdorf verwandelt sich an diesen Tagen in die längste, lebhafteste und bunteste Freiluft-Festivalbühne direkt an der Ostseeküste. Wir freuen uns, Sie zu zahlreichen Auftritten aus Zauberei, Jonglage, Comedy, Pantomime, Straßentheater, Animation und Feuershow, auch in den verschiedenen Seebädern der Insel, begrüßen zu dürfen. Die meisten Veranstaltungen in den Seebädern sind während der Festivaltage kostenfrei zu besuchen. Es wird lediglich darum gebeten, dass reichlich Geld in die Hüte der Künstler gelegt wird. Seit dem 1. Festival im Jahr 2000 nahmen über 350 Künstler und Künstlergruppen am Internationalen Kleinkunstfestival auf der Insel Usedom teil. Die Bewerber in Jahr 2017 kamen von Japan bis Kanada und von Finnland bis Australien. Die Länderauswahl zeigt, dass sich das Usedomer Festival etabliert hat und sich Straßenkünstler aus der ganzen Welt für das Festival auf der Insel Usedom interessieren. 26 Solokünstler und Künstlergruppen, die sich während der Festivaltage der Bewertung stellten, wurden aus über 260 Bewerbungen vom Förderverein nominiert. Bewerbungsschluss für das diesjährige Festival ist am 11. Februar 2018. Künstler: Brunitus, Foto: Karin Kurze PRG Live Entertainment Award // In Deutschland, Österreich und der Schweiz gilt er längst als größte und wichtigste Preisverleihung der Veranstaltungswirtschaft: der PRG Live Entertainment Award (PRG LEA). Mehr als 1.400 Gäste strömen jährlich in die Frankfurter Festhalle, um dem vom Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft initiierten Medienspektakel beizuwohnen und in den Genuss hochkarätiger Live-Acts zu kommen. Die klimaneutrale Veranstaltung bildet den offiziellen Auftakt zur Musikmesse und Prolight + Sound. Als einzige Preisverleihung in Europa ehrt der PRG LEA jene Menschen, die sonst im Hintergrund stehen, aber große Events erst möglich machen. Veranstalter, Manager, Konzertagenten und Spielstättenbetreiber werden teils gemeinsam mit den Künstlern für ihre herausragenden Leistungen in der Eventbranche ausgezeichnet. Prämiert werden Leistungen aus dem gesamten deutschsprachigen Kulturraum. Über die Preisvergabe entscheidet eine Jury, die sich paritätisch aus renommierten Musikjournalisten und Branchenpraktikern zusammensetzt. Zahlreiche nationale und internationale Stars, darunter Peter Maffay, Udo Lindenberg, Nena, Helene Fischer und Rea Garvey, standen bereits als Laudatoren auf der LEA-Bühne, um den Akteuren im Hintergrund ihre Wertschätzung entgegenzubringen. Limitierte Tickets für die 13. Verleihung des PRG Live Entertainment Award am 9. April 2018 sind erhältlich unter der E-Mail-Adresse tickets@lea-verleihung.de oder der Telefonnummer 040.41 30 55 05. Bea World Festival in Porto // Aus dem seit 2006 bestehenden European Best Event Awards ist 2017 das BEA World Festival entstanden, das sich als Festival, Wettbewerb und Benchmark für die Branche weltweit etablieren will. Das Festival wird initiiert und organisiert von der Mailänder ADC Group. Der Wettbewerb um die Elefanten war 2017 rekordverdächtig: Es gab 296 Einreichungen (7 % mehr als 2016) aus 27 Ländern, und 133 Projekte landeten auf der Shortlist. Alle nominierten Projekte konnten live in Porto vor der Jury präsentiert werden – parallel in drei Sälen fand die Jurysitzung unter der Leitung von Andrea Faflíková, CEE- MEA Senior PR & Event Manager der The LEGO Group, am 16. November ab 8.30 Uhr bis abends statt. Am 17. November wurden nach einem intensiven und informativen Kongresstag die Gewinner gekürt und gefeiert. Der BEA World Grand Prix ging in die Niederlande: „Der 10.000.000 Besucher des Rijksmuseum“, ein Event von Xsaga. Die Award-Veranstaltung fand in Portugals bekannten Rivoli Theater statt und wurde eröffnet von Portos Bürgermeister Rui Moreira und Staatssekretärin Ana Mendes Godinho. Sie hielt eine beeindruckende Willkommensrede, die sich an alle Event- und Kongressplaner richtete. Der 18. November bot Leisure- und Networking-Möglichkeiten. Porto zeigte sich mit 20 Grad und blauem Himmel von seiner besten Seite. Auch 2018 wird das Festival zum gleichen Zeitraum wieder in Porto stattfinden. Auch diese Veranstaltung wird gehostet von APECATE, Portugals Vertretung der Event-, Kongress- und Tourismus-Branche. Das Festival genießt in Porto allerhöchsten Ruf und APECATE ist ein ausgezeichneter Gastgeber. Bewerbungen können ab Frühjahr wieder auf www.beaworldfestival.com eingereicht werden. t Förderverein Kleinkunst Insel Usedom e.V D-17429 Seebad Bansin Fon +49 (0)3 83 78.2 44 24 info@kleinkunst-festival.com www.kleinkunst-festival.com t PRG LEA Live Entertainment Award D–20216 Hamburg Fon +49 (0)40.41 30 55 05 info@lea-verleihung.de www.lea-verleihung.de t Bea World Festival c/o ADC Group Ilaria Granato ilaria.granato@adcgroup.it www.beaworldfestival.com 39

memo-media for you

Fokus Brandworlds - showcases 2018-04
Fokus Musik - showcases 2018-03
Artistik im Fokus - showcases 18/02
Powerfrauen im Fokus - showcases 18-01
Straßentheater und Open-Air-Locations im Fokus // showcases
showcases Schwerpunkt Musik 17 - 03
showcases Spanien Eventland Kulturland 02-2017
showcases Fokus Sonderbauten und Möbel
showcases Social Events / Green Events (04 / 2016)
showcases Schlager & Musik (03 / 2016 )
showcases Eventland Niederlande (02 / 2016)
showcases Teambuilding (01 / 2016)
showcases: 04/2015
showcases: 03/2015
showcases: 02/2015
showcases: 01/2015
showcases: 04/2014
showcases: 03/2014
Teambuilding-Ideen & Kick-off-Events Eventmoods 18-02
Weihnachtsfeiern & Gala-Events Eventmoods 2018-01
Weihnachtsfeiern & Gala-Events Eventmoods
Messestand-Ideen & Mitarbeiter-Aktionen - Eventmoods 2017-01
Firmenjubiläen Eventmoods 2016-02
Sport-Events Eventmoods 2016-01
Weihnachtsfeier / Gala-Events Eventmoods 2015-02
Sommerfeste / Incentives - Eventmoods 2015-01
Eventbranchenbuch 2018
Eventbranchenbuch 2018 Veranstaltungen & Events
Eventbranchenbuch 2018 Künstler und Agenturen
Eventbranchenbuch 2018 Spotlight
Eventbranchenbuch 2018 Werbung und Promotion
Eventbranchenbuch 2018 Messen und Tagungen
Themenspecial Artistik
Themenspecial Catering
Themenspecial Fußball WM 2018
Themenspecial Straßentheater
Acts on Stage Programm 2018
Imagebroschüre memo-media
© 2015 memo-media Verlags-GmbH / Medienvielfalt für die Eventplanung / Eventbranchenbuch, Blog, Magazin und mehr /// Impressum